Stipendien an 43 Begabte vergeben

(PresseBox) (Magdeburg, ) Am Dienstag (5. März 2013) fand in der IHK Magdeburg die Aufnahmeveranstaltung von neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten in die Begabtenförderung berufliche Bildung statt.

43 junge Absolventinnen und Absolventen der dualen Berufsausbildung aus Handel, Dienstleistung oder Industrie konnten in diesem Jahr in die Begabtenförderung berufliche Bildung aufgenommen werden, denn sie gehören zu den Besten, die Lehre im IHK-Bezirk abgeschlossen haben.

Die Stipendiatinnen und Stipendiaten können jetzt im Rahmen der Begabtenförderung berufliche Bildung für den Zeitraum 2013 bis 2015 Zuwendungen bis zu 6.000 € für Ihre Weiterbildung in Anspruch nehmen.

Das Förderprogramm der Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung unterstützt gezielt begabte junge Absolventinnen und Absolventen einer Berufsausbildung bei ihrer "Karriere mit Lehre" mit einem Weiterbildungsstipendium. Finanziert wird das Programm vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Die IHK Magdeburg führt als eine der zuständigen Stellen das Förderprogramm im Auftrag des BMBF durch, wählt die Stipendiatinnen und Stipendiaten aus, berät diese, entscheidet über die Förderfähigkeit beantragter Weiterbildungen und zahlt die Fördermittel aus.

Zur Zeit sind 132 Stipendiaten aktiv in der Förderung.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Magdeburg
Alter Markt 8
D-39104 Magdeburg
Sabine Slukwin
E-Mail:

Bilder

Social Media