Warum Geschäftsprozessmanagement (GPM) wichtige Vorteile mit sich bringt

Um rationalisierte Prozesse zu verbessern und die Geschäftsziele leichter erreichen zu können, unterstützt Sie eine Software für das Geschäftsprozessmanagement (BPM)
Comindware (PresseBox) (Comindware, ) Für ein Unternehmen oder eine Organisation können Verbesserungen in internen Abläufen einen großen Nutzen bedeuten. So gehören
  • die verkürzte Markteinführung für Dienstleistungen und Produkte,
  • eine gesteigerte Kundenzufriedenheit,
  • Einsparung von Kosten mitsamt einer größeren Effizienz für Prozesse und Anwendungen
  • und in allen Bereichen eine vollständige Transparenz sämtlicher Aktivitäten
zu den Bereichen, bei denen Sie und Ihr Unternehmen einen Gewinn erreichen können, wenn diese Parts effizient verbessert werden.

Um rationalisierte Prozesse zu verbessern und die Geschäftsziele leichter erreichen zu können, unterstütz Sie eine Software für das Workflow-Management. Diese Arbeitsverwaltung setzt sich aus verschiedenen Inhalten zusammen wie Softwareprodukten und Dienstleistungen. Die gewonnene Workflow-Struktur wird auf Informationen und Mitarbeiter angewendet, was wiederum die Leistung steigert, da sie die Prozesse rationalisiert. Teilt man die Arbeitsverwaltung in ihre eigentlichen Strukturen, so deckt das Geschäftsprozessmanagement (GPM), also die Verwaltung von Geschäftsprozessen, einen großen Teil ab. Im Englischen wird dies Business Process Management, abgekürzt BPM, genannt, was nicht zu verwechseln ist mit „Business Process Model and Notation“ (Geschäftsprozessmodell und Geschäftsnotation), abgekürzt BPMN. Dies ist in der Wirtschaftsinformatik eine grafische Spezifikationssprache.

Bei großen Unternehmen ist es heutzutage bereits gang und gäbe, GPM-Systeme zu nutzen. Dabei ist oft innerhalb kürzester Zeit erkennbar, dass die angewandten Systeme die Veränderung von Prozessen schwierig gestalten lassen und dass sogar die „Arbeitsumgebung“ auf unstrukturierte Projekte angewendet wird. Wichtig bei diesen schematisierten Geschäftsprozessen ist, dass sie einfach zu ändern sind und auch das Team diese Prozesse für die gesamte Arbeit nutzt. Ist dies nicht der Fall, so können Agilität, Sichtbarkeit, organisatorisches Lernen sowie die Zeiten, in denen man auf die Marktanforderungen reagiert, sichtlich darunter leiden.

Hingegen führen kleine und mittelständische Unternehmen selten ein formales GPM-System. Dabei stellen E-Mail, Instant Messenger und Kalkulationsblätter eine begehrte Informationsverwaltung dar und auch das Gedächtnis von Mitarbeitern spielt hier eine entscheidende Rolle.

Die Arbeitsverwaltung sowie die richtige Herangehensweise können dabei große Fortschritte bedeuten, völlig gleich, ob man eine formale GPM Software nutzt oder nicht. Nachfolgend können Sie 5 Vorteile lesen, die Ihnen ein gutes Business-Prozess-Management bietet:

1. Effizienz der Kosten

Budgets immer weiter einkürzen kann keine Option mehr sein. Gerade mit der schwankenden globalen Wirtschaftslage sind bereits in der Vergangenheit Ressourcen eingestampft worden, die heute eine weitere Kürzung unmöglich machen. Dennoch ist für ein weiteres Wachstum wichtig, die Kosteneffizienz weiterhin zu maximieren. Eine der Strategien hierfür ist unter anderem das Business Process Management. Comindware.com ermöglicht eine Kombinierung von Prozessverwaltung und Workflow-Management mitsamt der Aufgabenverwaltung und bietet zudem Funktionen für die Analyse und Real-Time-Reporting. Daraus ergeben sich eine effektivere Zusammenarbeit der Teams und die Projekterfüllung innerhalb der gegebenen Budgets – Kostenersparnissen von 30 % bis 50 % wurden hierbei berichtet.

2. Agilität des Geschäfts

Ein sich stets ausweitender Trend sind bewegliche Prozesse, was wiederum auf das organisatorische Lernen am Markt eine Reaktion sein dürfte. Hierfür werden äußerst flexible Werkzeuge benötigt, die leicht einzusetzen, anzupassen und zu gestalten sind. Agilität führt dabei nachfolgende Elemente zusammen, deren Handling wiederum auch bei Comindware.com erleichtert wird:
  • Prozessverwaltung: Die Prozessverwaltung spielt sich mit Comindware Tracker in Form von Workflows ab, die wiederum einfach änderbar sind – sozusagen „on the fly“. So ist es möglich, die gestalteten Workflows bei Bedarf anzupassen und überall wieder zu verwenden.
  • Geschäftsregelverwaltung: Das Rule-Management ermöglicht, Prozesse umzusetzen und diese sichtbar und nachgiebig zu halten. Die Regelverwaltung kommt beim Eintritt der kollaborativen Phase, die unstrukturiert geworden ist, bei der Verwaltung der Arbeiten ins Spiel. Die Flexibilität, die Regelkonfiguration „on the fly“ zu ermöglichen, was für jede Abteilung, jedes Projekt und jede Funktion umsetzbar ist, bietet Comindware.com. Oftmals fehlt eben diese besondere Anpassungsfähigkeit für die Arbeitsverwaltung bei anderen Tools.
  • Integration und Automatisierung: Die vollständige Integration von Dritt-Anbieter-Systemen und kompatible Lösungen für jedes Projekt und jede Funktion bietet das Comindware.com. Somit wird nur eine alleinige Datenbank für die gesamte Unternehmensstruktur verwendet. Sie erhalten dadurch volle Kontrolle sowie volle Sichtbarkeit und Analysekapazität sowie ein komplettes Real-Time-Reporting.
3. Regelkonformität und Sichtbarkeit

Kontinuierliche und schnelle Änderungen bei Gesetzen sowie andere Faktoren benötigen ein flexibles System für durchgehende Regelkonformität. Ist dies nicht der Fall, können Strafen oder zumindest unvorhergesehene Kosten auf das Unternehmen zu kommen. Einbaufähig in GPM-Systemen ist die Regelkonformität nur, wenn eine Abstimmung als Ganzes bei den abteilungsspezifischen Anwendungen möglich ist. www.comindware.com als GPM-Software wiederum integriert Drittanbieter-Anwendungen funktionsspezifischer Art, auch wenn diese an unternehmensweite Datenbanken gebunden sein sollten. Die Regelkonformität kann so in automatischen Reportings dargestellt werden, und dies auf eine kosteneffiziente Weise.

4. Anwenderorientierung

Die Dokumentation von Machbarkeitsnachweisen von den Selbstbedienungskapazitäten im Web 2.0 wird von klugen Kunden oftmals gefordert. Um zufriedene Kunden halten zu können und auch um neue Kunden für sich gewinnen zu können, ist die Geschäftsprozessverwaltung nötig, die Menschen mit Technik verbindet. Die Integration von Benutzern und auch von Kunden mit einfach zu programmierbaren Sicherheitsstufen, bietet Comindware. Somit ist eine Zusammenarbeit in Real Time mit den Kunden möglich, die zugleich eine Anpassung, Ansprechbarkeit, Personalisierung und Zugang zu Informationen zustande kommen lässt.

5. Zufriedenheit von Mitarbeitern

Um die eigenen Mitarbeiter zu motivieren, wird von Unternehmen stets versucht, eine bereichernde Arbeitsumgebung umzusetzen. Geschäftsabläufe, die entwickelt und dokumentiert wurden, unterstützen die Motivation von Teammitgliedern, von engagierten Fachkräften, die weder Zeit noch Geld verschwenden wollen. Die vollständige Sichtbarkeit zur besseren Team-Zusammenarbeit, die Comindware bietet, gibt es eine größere Zufriedenheit unter den Teammitgliedern. Die berichtete Begründung war, dass nun an einer einzigen Stelle alle Informationen auffindbar waren und so die Aufgaben konzentrierter erledigt werden konnten. Die Manager wiederum erhalten in Real Time einen Einblick, in das, was gerade abläuft.

Entdecken Sie, wie Sie noch von Comindware Tracker profitieren können!

Kontakt

Max Adler - Online Marketing
Carril de los Pies Quemaos 2
E-11149 Conil de la Frontera
Max Adler
Geschäftsführer - Agentur

Bilder

Social Media