CemeCon beschichtet Werkzeuge mit Diamanten – und macht sie stark für CFK

Mit CemeCon-Diamant-Multilayern der CCDia®-Reihe beschichtete Werkzeuge zerspanen sowohl präziser als auch länger und senken Bearbeitungskosten
Nicht weniger als 14 Lagen kristallinen und nanokristallinen Diamantgefüges erhöhen die Werkzeugstandzeit deutlich (PresseBox) (Würselen, ) CFK (kohlefaserverstärkte Kunststoffe) sind Werkstoffe für den Leichtbau und werden überall dort eingesetzt, wo niedriges Gewicht, geringes Volumen und hohe mechanische Leistungsfähigkeit gefordert sind. Speziell in der Luft- und Raumfahrt werden sie zu einem hohen Anteil verbaut; Tendenz steigend, denn nur mit ihnen kann der Treibstoffverbrauch deutlich gesenkt werden. CFK ist aber nicht nur ein höchst leistungsfähiges, sondern vor allem auch ein schwer zu zerspanendes Material. Eine wirtschaftliche Bearbeitung ist oftmals nur mit beschichteten Vollhartmetallwerkzeugen möglich. Aktuelle CemeCon-Diamant-Multilayer der CCDia®-Reihe gewährleisten die präzise Bearbeitung von CFK und ein langes Werkzeugleben.

Die Vorteile von CFK sind teuer erkauft, weiß Manfred Weigand, Produktmanager Round Tools bei CemeCon: "Bei der spanenden Bearbeitung verursachen die harten Kohlenstofffasern einen extrem hohen Abrasionsverschleiß - da helfen nur Schneidstoffe und Beschichtungen höchster Härte." Vor allem auch, um die Qualitäsanforderungen der Luftfahrtunternehmen zu erfüllen.

CemeCon-Diamant-Multilayer-Beschichtungen der CCDia®-Reihe haben sich bereits vielfach bewährt: Beim Fräsen von kohlefaserverstärktem Kunststoff sind gegenüber einer AlTiN- oder AlCrN-Beschichtung bis zu 8-fache Standzeiten möglich. "Die Ergebnisse beim Fräsen eines mehrlagigen CFK-Al-Verbundwerkstoffs zeigten gegenüber einem unbeschichteten Werkzeug sogar noch beeindruckendere Werte: In diesem Fall konnte die Standzeit dank unserer CCDia®FiberSpeed-Diamantbeschichtung über 900 % verlängert werden", so Weigand. Auch die von der Flugzeugbranche geforderten hohen Präzisionen in der Bohrungstoleranzen H7 oder H8 sind mit speziell angepassten Diamantschichten kein Problem.

Die Vorteile der Beschichtung mit Diamant-Multilayern im Überblick Exzellente Haftung, sehr glatten Oberflächen, extreme Härte und optimale Schichtspannungsverhältnisse zählen zu den Vorteilen, die eine hohe Lebensdauer der mit Multilayer-Diamant beschichteten Werkzeuge sichern.

Kontakt

CemeCon AG
Adenauerstraße 20 A4
D-52146 Würselen
Melanie Heeg
Marketing
Verantwortliche für Pressearbeit

Bilder

Social Media