SolarWinds bringt kostenlosen Alert Central mit vollem Funktionsumfang auf den Markt

Die neue Software konsolidiert, verteilt und eskaliert IT-Alerts über mehrere Systeme an verschiedenste Teams
SolarWinds Alert Central -  How it Works (PresseBox) (München, ) SolarWinds (NYSE: SWI), ein führender Anbieter von leistungsstarker und erschwinglicher IT-Management Software stellte heute SolarWinds Alert Central vor. Dabei handelt es sich um eine kosten Vollversion zur leichteren und effizienteren Verwaltung von IT-Alerts. Eine kürzlich unter 150 IT-Profis durchgeführte Studie* ergab, dass der Bedarf an benutzerfreundlichen, verlässlichen Lösung hier dringlich ist:

- Über 73 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass die Verwaltung von Warnungen ein echtes Problem in ihrem Unternehmen darstellt.
- 65 Prozent sagten, dass die zurzeit eingesetzten Methoden zur Verwaltung der Bereitschaftsplanung nur "etwas" oder "überhaupt nicht" effizient sind.
- 75 Prozent gaben an, mindestens einmal monatlich Warnungen zu erhalten, die sie nichts angehen, wobei 50 Prozent sagten, dass dies mindestens einmal pro Woche passiert.
- Viele der Teilnehmer nannten die zeitgerechte Übermittlung der Alerts in an die richtigen Personen als eines der wichtigsten Probleme.

"In den meisten IT-Teams ist das Alert-Management ein manueller und mühsamer Prozess, in dem Tabellen, gemeinsame Kalender, Pager und Telefone eingesetzt werden," sagte Sanjay Castelino, VP und Marktleiter von SolarWinds. "Diese Verfahren basieren letztendlich darauf, dass Probleme rechtzeitig von einzelnen Personen weitergeleitet werden. Dadurch schleichen sich oft menschliche Fehler ein und viel Zeit wird vergeudet. Niemand wird gerne mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen, um dann festzustellen, dass ihn das Problem gar nichts angeht oder dass ein Vorfall, der eskaliert hätte werden sollen, nicht die erforderliche Beachtung erfahren hat."

Mit SolarWinds Alert Central können IT-Profis jetzt kostenlos IT-Warnungen von verschiedenen Systemen in einer einzigen konsolidierten Ansicht vereinen, Mitgliedern des Teams Zugriff auf den Terminkalender geben, Warnungen automatisch eskalieren und den IT-Mitarbeitern ermöglichen, unter Benutzung ihrer Computer oder mobilen Geräte mit oder ohne VPN-Zugriff zu reagieren.

"Wir benutzen aktuell den SharePoint-Kalender, um zu verfolgen, wer von den Teams gerade Bereitschaft hat. Auch wenn dies soweit funktioniert, dient der Kalender doch nur als Referenzpunkt für Personen, die den richtigen Ansprechpartner kontaktieren müssen." sagt Randy Brown, Netzwerk-Administrator des Yakima Valley Memorial Hospital. "Die Möglichkeit von SolarWinds Alert Central, Warnungen automatisch an die zuständige Person weiterzuleiten und zu eskalieren ist ein großer Schritt in die richtige Richtung für uns."

Highlights von SolarWinds Alert Central:

- Bietet einer unbegrenzten Anzahl von Nutzern und Teams Zugriff auf die Verwaltung von IT-Alerts
- Konsolidiert Warnungen von verschiedenen IT-Systemen
- Verwaltet den Bereitschaftsplan für mehrere Teams
- Eskaliert Warnungen automatisch anhand anpassbarer Regeln
- Kann in praktisch jedes Produkt für IT-Management, das Alerts sendet, integriert werden
- Sendet Warnungen per E-Mail oder SMS, Benutzer können mit oder ohne VPN-Zugriff reagieren
- Liefert einen wöchentlichen Bericht mit statistischen und leistungsbezogenen Daten, einschließlich aktiver und aufgehobener Warnungen, Zeitpunkt für Aufhebungen und mehr
- Ist vollständig kostenlos und keine Registrierung erforderlich

IT-Fachkräfte, die nach Informationen zur Verwaltung von IT-Alerts suchen, können den Alert Central Thwack Space der SolarWind Community für IT-Profis besuchen, um mit Kollegen und Experten der Branche zusammenzuarbeiten, Fragen zu stellen, Probleme zu lösen und zukünftige Funktionen anzufordern.

Preise und Verfügbarkeit

SolarWinds Alert Central ist ab sofort kostenlos und ohne Registrierung auf SolarWinds Website verfügbar.

*Die SolarWinds-Umfrage wurde vom 18. Januar bis 31. Dezember 2012 von einem Online-Umfragedienst durchgeführt. Das Ergebnis der Umfrage waren über 150 ausgefüllte Fragebögen. SolarWinds vergab einen Geschenkgutschein von Amazon® im Wert von 100 USD und ungefähren Wert im Einzelhandel von 100 USD an einen (1) Gewinner.

SolarWinds, SolarWinds.com und thwack sind eingetragene Handelsmarken von SolarWinds. Alle anderen aufgeführten Firmen- und Produktnamen dienen ausschließlich Identifikationszwecken und sind möglicherweise Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Unternehmen.

Kontakt

SolarWinds
Unit 1101, Building 1000, City Gate, Mahon
IRL- Cork
Annemarie Stielner
Text 100 GmbH
Account Executive
Tiffany Nels
SolarWinds

Bilder

Social Media