Dr. Georg Müller führt MVV Energie weitere fünf Jahre

(PresseBox) (Mannheim, ) Der Aufsichtsrat des Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie hat die Bestellung des Vorstandsvorsitzenden Dr. Georg Müller (50) um weitere fünf Jahre bis Ende 2018 verlängert. Wie der Aufsichtsratsvorsitzende, Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, in Mannheim nach einer Sitzung des Aufsichtsrates im Vorfeld der heutigen Hauptversammlung des Konzerns mitteilte, erfolgte der Beschluss einstimmig. Nach den Worten von Dr. Kurz hat der Aufsichtsrat damit dem seit Januar 2009 amtierenden Vorstandsvorsitzenden, dessen Vertrag Ende dieses Jahres ausgelaufen wäre, "sein volles Vertrauen zur Fortsetzung seiner erfolgreichen Strategie des profitablen, nachhaltigen Wachstums ausgesprochen".

Nach den Worten des Aufsichtsratsvorsitzenden hat sich Dr. Müller bewusst für die Führungsverantwortung in einem Unternehmen entschieden, das seine regionale Verankerung und seine Börsennotierung als Auftrag für mehr Nähe zu den Menschen, professionelles Handeln und nachhaltigen Unternehmenserfolg verstehe. Als Vorstandsvorsitzender habe er maßgeblichen Anteil daran, dass MVV Energie als eines der führenden, unabhängigen Energieversorgungsunternehmen in den vergangenen Jahren in einem zunehmend schwierigen Marktumfeld stabile Ergebnisse auf hohem Niveau erzielt habe.

"Mit seiner profunden Kenntnis der Energiewirtschaft, unternehmerischem Weitblick und Führungsstärke", so Dr. Kurz weiter, "hat Dr. Müller die strategische Neuausrichtung unseres Konzerns gezielt vorangetrieben und somit die Grundlagen für die Fortführung der wirtschaftlichen Erfolgsgeschichte der MVV Energie geschaffen." Mit seiner Wiederbestellung setze der Aufsichtsrat angesichts des tiefgreifenden Umbruchs in der Energiebranche auch ein wichtiges Signal der Kontinuität an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens, an die Anteilseigner und Kunden sowie die kommunalen Partner.

Dagegen verlässt Vertriebsvorstand Matthias Brückmann zum 15. März das Unternehmen. Bereits Mitte Februar hatte ihn das Oldenburger Energieunternehmen EWE in den Vorstand berufen, wo er damit ab Sommer eine neue Herausforderung übernehmen kann. MVV Aufsichtsratschef Dr. Kurz bedauerte im Namen des Aufsichtsrats das Ausscheiden Brückmanns, den eine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit mit der MVV Energie Gruppe verbunden habe.

Kontakt

MVV Energie AG
Luisenring 49
D-68159 Mannheim
Roland Kress
MVV Energie AG
Leiter Konzernkommunikation
Social Media