Neue Berufsbildbroschüre Facility Manager erschienen

Leitfaden informiert über Karrierewege, Aufgaben und Anforderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
(PresseBox) (Bonn, ) Karrierechancen erkennen und nutzen kann nur, wer über entsprechende Informationen verfügt - diesem Grundsatz folgt die neue Berufsbildbroschüre "Facility Manager" für den deutschsprachigen Raum. Herausgegeben wird sie gemeinsam von den Branchenverbänden des Facility Managements (FM) in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dieses Berufsbild fußt auf der internationalen Begriffsauffassung vom FM als der Disziplin, welche Unterstützungsprozesse für die unterschiedlichsten Kernprozesse in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, in öffentlichen Organisationen und Einrichtungen plant, steuert und deren Durchführung organisiert. Der neue Leitfaden informiert über die vielfältigen Aufgaben, Einsatzbereiche, Kompetenzanforderungen, Qualifikationsmöglichkeiten, Netzwerke und Verantwortungsebenen im Facility Management.

FM auf Expansionskurs - qualifizierte Mitarbeiter gesucht

Im deutschsprachigen Raum hat die FM-Branche inzwischen eine große volkswirtschaftliche Bedeutung erreicht und weist hohe Wachstumsraten auf. FM-Dienstleistungsunternehmen sind auf Expansionskurs, sie und ihre Kunden suchen grenzüberschreitend hochqualifizierte Mitarbeiter. Diesen bieten sich vielfältige Karrieremöglichkeiten und breiter Gestaltungsspielraum.

Erstellt wurde das Berufsbild zur Facility-Management-Messe 2013 durch eine verbands- und länderübergreifende Arbeitsgruppe von GEFMA e.V., RealFM e.V., fmpro Schweiz, Facility Management Austria und IFMA Austria. Zum Autorenteam gehören Experten aus Forschung, Lehre und Praxis unter der Federführung von Professor Dr. Klaus Homann, Studiengangsleiter Wirtschaftsingenieurwesen / Facility Management an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).

Kostenfrei zum Download

Die Broschüre mit dem Titel "Berufsbild Facility Manager" kann kostenfrei als PDF-Datei von den Webseiten der Verbände geladen oder direkt bei den dort angegeben Geschäftsstellen angefordert werden:

www.fma.or.at, www.fmpro-swiss.ch, www.gefma.de, www.ifma.ch, www.ifma.at, www.realfm.de, www.reug.org.

Kontakt

GEFMA Deutscher Verband für Facility Management e.V.
Dottendorfer Str. 86
D-53129 Bonn
Dr. Elke Kuhlmann
Deutscher Verband für Facility Management e.V.
Geschäftsführung
E-Mail:

Bilder

Social Media