Neues Release 2013a der MATLAB- und Simulink-Produktfamilien von MathWorks

(PresseBox) (Aachen/München, ) MathWorks stellt das Release 2013a (R2013a) seiner MATLAB- und Simulink-Produktfamilien vor. Mit diesem Release wird neu der Fixed-Point Designer eingeführt, der die Funktionalitäten von Fixed-Point Toolbox und Simulink Fixed Point miteinander kombiniert. Weiterhin wurden die Phased Array System Toolbox und SimRF um Funktionen erweitert, die das System Design von drahtlosen und Radar-Kommunikationssystemen erheblich erleichtern. R2013a beinhaltet darüber hinaus Updates für 80 weitere Produkte, einschließlich der Polyspace Produkte für die Verifizierung von Embedded Software.

Weitere Highlights von R2013a für MATLAB:

  • MATLAB: Unit Test Framework für die MATLAB-Sprache
  • Financial Instruments Toolbox: Kalibrierung und Monte Carlo-Simulation für Hull-White-, lineare Gaußsche und LIBOR-Marktmodelle
  • Image Processing Toolbox: Bildsegmentierung mit aktiven Konturen, C-Code-Generierung für 10 Funktionen sowie GPU-Beschleunigung für 11 Funktionen
  • Image Acquisition Toolbox: Sensorunterstützung von Kinect für Windows zur Bilderfassung, Tiefenkarten und Skelettdaten
  • Statistics Toolbox: Support Vector Machines (SVMs) für binäre Klassifikation, PCA‑Algorithmen für fehlende Daten und Anderson-Darling-Anpassungstests
  • Data Acquisition Toolbox: Support Package für Digilent Analog Discovery Design-Kit
  • Vehicle Network Toolbox: XCP-Unterstützung für den Zugriff auf elektronische Steuerungseinheiten über CAN-Busse
  • Communications System Toolbox: System Objects für Sphere Decoder und Konstellationsdiagramme
  • Computer Vision System Toolbox: Trainingsalgorithmen für die Viola-Jones-Objekterkennung, FREAK Feature Extraktion und weitere neue Funktionen
  • DSP System Toolbox: Scopes für Spektral- und Logikanalysatoren sowie zeitliches Triggern von Scopes
  • Phased Array System Toolbox: Unterstützung für Polarisation, Array-Konusse sowie Apps zur Analyse von Sensor-Arrays, Kurvenanalyse und Berechnung von Radargleichungen.
Wichtigste Neuerungen von R2013a für Simulink:

  • Simulink: Simulation Performance Advisor, Maskierung von verknüpften Bibliotheksblöcken sowie Steuerung aktiver Varianten mittels logischer Ausdrücke
  • SimRF: Solver für Schaltungshüllkurven für schnelle Simulationen und geringere Ladezeiten von Modellen
  • SimMechanics: Veröffentlichtes XML-Schema für den Import von Modellen aus CAD und anderen Systemen
  • Simulink Design Verifier: Überprüfung, ob Arrays außerhalb des gültigen Bereichs liegen
  • Simulink Coder: Weniger Datenkopien im generierten Code bei Simulink-Funktionen, die aus Stateflow aufgerufen werden
  • Fixed-Point Designer: Neues Produkt, das die Funktionalität von Fixed-Point Toolbox und Simulink Fixed Point kombiniert
  • HDL Verifier: Testbench-Generierung für HDL-Code aus MATLAB
Verfügbarkeit:

R2013a ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.mathworks.com/....

Um die Diskussionen über die Neuheiten in Release 2013a zu verfolgen, folgen Sie @MATLAB auf Twitter (#R2013a) oder MATLAB auf Facebook.

Kontakt

MathWorks GmbH - Standort Aachen
Friedlandstraße 18
D-52064 Aachen
Marina Lovric
Text 100
E-Mail:
Thomas Andraczek
MathWorks GmbH
Pressekontakt
E-Mail:
Social Media