3M sucht Safety-Vorbilder aus Industrie und Handwerk

Ausschreibung des 3M Safety Awards 2013
(PresseBox) (Neuss, ) Mit der Kampagne "Zeig uns, was dich sicher macht" ruft 3M in Kooperation mit den Fachmagazinen Sicherheitsingenieur und Sicherheitsbeauftragter zur Bewerbung für den 3M Safety Award 2013 auf. Gefragt sind die Erfahrungen von Menschen aus Industrie und Handwerk im Umgang mit dem Thema Arbeitssicherheit. Den Gewinnern winkt ein attraktives Preisgeld und ein Imagevideo für ihr Unternehmen.

Welche Maßnahmen ergreifen Sicherheitsingenieure, Meister, Facharbeiter und Auszubildende, um sich am Arbeitsplatz zu schützen? Mit dieser Frage ruft der Multi-Technologiekonzern 3M gemeinsam mit den Fachmagazinen Sicherheitsingenieur und Sicherheitsbeauftragter nun zum zweiten Mal zur Bewerbung für den 3M Safety Award auf. "Arbeitsschutz betrifft jeden. Wir bei 3M wollen mit der Verleihung des Safety Awards dazu beitragen, das Bewusstsein zu schärfen und dauerhaft für Arbeitsschutz zu begeistern", erklärt Hans-Jürgen Borghs, Marketingleiter für den Bereich Arbeitsschutz bei 3M.

Persönliche Erlebnisse sind gefragt

Mitmachen können Beschäftigte aus Industrie und Handwerk. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich diese alleine oder als Team bewerben. Im Vordergrund stehen die persönlichen Erlebnisse der Bewerber: Wie sieht der Arbeitsplatz konkret aus? Welche Schutzausrüstung wird getragen? Unter www.3marbeitsschutz.de/... können Interessenten bis zum 20. August 2013 von ihren Erfahrungen berichten. Diese werden im Anschluss von einer fachkundigen Jury, bestehend aus Arbeitsschutz-Experten, bewertet.

Attraktive Preise

Die fünf besten Einreichungen werden mit einem Preisgeld von je 1.000 Euro belohnt. Zusätzlich gewinnt der Erstplatzierte den Dreh eines Imagevideos für sein Unternehmen. Die offizielle Verleihung des Safety Awards 2013 erfolgt schließlich im Rahmen der A+A in Düsseldorf. Die fünf Gewinner bilden gemeinsam das Safety Team 2013, das in alle Kommunikationsmaßnahmen des 3M Geschäftsbereichs Arbeitsschutz eingebunden wird.

Weitere Informationen rund um den Wettbewerb und die offiziellen Teilnahmebedingungen unter www.3marbeitsschutz.de/....

Kontakt

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
D-41453 Neuss
Christiane Bauch
Pressekontakt
E-Mail:
Monelle Eismann
E-Mail:

Bilder

Social Media