Erfurt bekommt erneut Zuschlag für die IKA/Olympiade der Köche

(PresseBox) (Erfurt/Hamburg, ) Die Sensation ist perfekt: Erfurt wird wieder Olympiastadt. "Grenzenlos kochen - kommen, sehen, staunen und probieren" - unter diesem Motto trifft sich vom 22. bis 25. Oktober 2016 die internationale Elite der Köche zur weltweit größten kulinarischen Leistungsschau in Erfurt. Zum fünften Mal seit 2000 verwandeln sich die Messehallen in Genießerrestaurants und Plattenschautempel und geben der internationalen Kochkunst eine Bühne.

"Die Entscheidung für Erfurt als Austragungsort der 24. IKA/Olympiade der Köche im Oktober 2016 wurde von allen Mandatsträgern einstimmig getroffen", gab Robert Oppeneder, Präsident des Verbandes der Köche Deutschlands e.V. (VKD), am 10. März 2013 im Rahmen der Messe INTERNORGA in Hamburg bekannt. "Die Messe Erfurt GmbH ist der perfekte Austragungsort der IKA. Der Messeplatz in der Mitte Deutschlands und Europas hat sich auch für die Partner und Sponsoren des VKD als attraktiv erwiesen."

Mit Unterstützung des Freistaates Thüringen und der Landeshauptstadt Erfurt sowie Partnern aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie erfolgte die offizielle Bewerbung als erneuter Austragungsort. Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht zur Entscheidung: "Ich freue mich sehr, dass die Olympiade der Köche ihren Platz in Erfurt gefunden hat. Die Messe Erfurt, die Gastronomen & Hoteliers Thüringens bieten dem Spitzentreffen der Köche aus aller Welt beste Bedingungen".

Messechef Wieland Kniffka sieht einen weiteren Grund für die klare Wiederwahl in der erfolgreichen Entwicklung der IKA am Messestandort Erfurt: "Zur IKA 2000 kamen rund 16.000 Besucher, im Jahr 2004 über 21.000, 2008 bereits 23.000 Besucher. Im Herbst 2012 konnten wir sogar über 24.000 begeisterte Besucher aus 36 Ländern begrüßen. "

Rückblick 23. IKA/Olympiade der Köche

Vom 5. bis 10. Oktober 2012 beteiligten sich rund 2.000 Köche aus 54 Nationen am weltgrößten Berufswettbewerb für Profiköche, 350 internationale Medienvertreter verfolgten live die sechstägige Kochshow. Täglich wurden 1.700 frisch zubereitete Menüs serviert. Zusätzlich präsentierten 536 Einzelaussteller meisterliche Kreationen. Den Olympiasieg bei den Nationalmannschaften erkochte sich das Team aus Schweden. Deutschland belegte in der Gesamtwertung hinter Norwegen Platz 3.

Kontakt

Messe Erfurt GmbH
Gothaer Straße 34
D-99094 Erfurt
Isabell Schoepe
Thomas Tenzler
Messe Erfurt GmbH
Leiter Marketing & Kommunikation
Deborah Schumann
Verbande der Köche Deutschlands e.V.
Pressesprecherin
Social Media