Embedded-PCs mit Windows CE 5.0

Die Embedded-Rechner der Reihe "Carat" sind ab sofort auch mit Windows CE 5.0 erhältlich. Sie ermöglichen die Erstellung betriebssicherer Applikationen mit aktueller Softwaretechnologie.
Embedded-PCs in Box- und Panelversion (PresseBox) (Tuttlingen, ) Die lüfterlosen Rechner basieren auf einer ETX- Plattform mit CPU-Modulen bis Celeron ULV 650 MHz. Sie verfügen über alle erforderlichen Schnittstellen (2 x seriell, 2 x USB, Ethernet), die Anbindung an marktgängige Feldbussysteme erfolgt über ein integriertes Schnittstellenmodul. Für die Programm- und Anwenderdaten steht eine extern zugängliche CF-Card zur Verfügung.

Das Betriebssystem ist auf einer zweiten, internen CF-Card installiert und beinhaltet neben den Standard-Komponenten auch die notwendigen Bausteine für Internet-Anwendungen, z.B. Internet Explorer, JScript/VBScript und SOAP-Toolkit. Für alle Anwendungen auf .NET-Basis ist das .NET Compact Framework in der aktuellen Version 2.0 integriert. Zur Entwicklung eigener Automatisierungslösungen wird ein passendes Software Development Kit (SDK) bereitgestellt. Darüber hinaus sind weitere, individuelle Betriebssystemanpassungen möglich.

Die Embedded-Rechner sind speziell für den Einsatz als kombiniertes Steuerungs- und Visualisierungssystem konzipiert und verfügen über eine hardwareseitige Powerfail-Erkennung, für die das Betriebssystem einen Treiber bereitstellt. So können bei Spannungsausfall remanente Daten in das integrierte, batteriegepufferte SRAM gesichert werden.

Kontakt

Schubert System Elektronik GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 17
D-78532 Tuttlingen
Wolfgang Jarausch
Kontakt Presse

Bilder

Social Media