Open-Source Business Intelligence: Palo 1.0c verfügbar / Palo

(PresseBox) (Freiburg, ) Mit mehr als 10.000 Downloads ist Palo (www.palo.net) das erfolgreichste Open-Source BI-Tool auf dem OLAP-Tabellenkalkulations-Markt. Das neue Palo 1.0c Release verspricht eine verbesserte Leistung und liefert einige kleinere Bugfixes für das beliebte Excel-Database Add-In. Die erste Palo User Conference findet am 29. September 2006 in Frankfurt/Main statt.

Die neue Palo 1.0c Version wurde von der Jedox GmbH veröffentlicht und wird nun zum Download von der Palo Website angeboten. Palo 1.0c ist ein Bugfix Release und beinhaltet einige kleinere Verbesserungen bezüglich Geschwindingkeit und Funktionalität.

Die Palo User Konferenz 2006 in Frankfurt/Main Flughafen richtet sich an Entwickler, Anwender und Entscheider von Business Intelligence-Software, die sich über die zukünftige Weiterentwicklung und die Anwendungen der Open Source MOLAP-Datenbank informieren wollen. Anwendungsexperten und Entwickler stellen ihre Palo-Lösungen dem interessierten Fachpublikum zur Diskussion.

Das Konferenzprogramm sieht neben der Keynote von Kristian Raue, CEO der Jedox GmbH und Initiator von Palo, Vorträge über die technische Entwicklung und Live-Demonstrationen über den Einsatz von Palo in Business Intelligence-Anwendungen in Unternehmen vor. Experten präsentieren in Anwendungsworkshops spezielle Modellierungstechniken sowie Tipps & Tricks mit Palo.

Die Konferenz wird von der Jedox GmbH aus Freiburg ausgerichtet und findet in englischer Sprache statt. Anmeldungen bis zum 15. August 2006 werden mit einem speziellen Frühbucherpreis berücksichtigt. Weitere Informationen befinden sich auf der Website www.palo.net.

Kontakt

Jedox AG
Bismarckallee 7a
D-79098 Freiburg im Breisgau
Stephanie Endlich
Pressekontakt Jedox GmbH
Social Media