CIM implementiert Warehouse-Management-System PROLAG® World bei Doka Schalungstechnik GmbH

Alpenländischer Schalungstechnik-Spezialist Doka setzt in Sachen Lagerverwaltung auf PROLAG® World
Kragarm-Lager bei Doka im österreichischen Amstetten (PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Die CIM Logistik-Systeme GmbH verstärkt ihre Präsenz im Alpenraum: Mit der Implementierung des Warehouse-Management-Systems (WMS) PROLAG® World setzen die österreichischen Schalungstechnik-Experten der Doka Schalungstechnik GmbH auf Erfahrung und Nachhaltigkeit. Im Zentrallager in Amstetten verwaltet das WMS seit Mitte Juni mehr als 2.500 verschiedene Artikel.

Viele Lager - ein System
Das Lagerverwaltungssystem der Fürstenfeldbrucker Softwareschmiede verwaltet seit Mitte Juni etwa 2.500 verschiedene Artikel im Zentrallager des Herstellers von Schalungssystemen im österreichischen Amstetten. Kennzeichnend für das Zentrallager der Doka Schalungstechnik GmbH sind die 6.000 Palettenstellplätze des umfangreichen Lagerkomplexes, welches sich auf ein Hochregallager, mehrere Blocklager, ein Kleinteilelager, neun Zelt-Blocklager, ein Kragarm-Lager für Anbrüche, sowie ein Kommissionierlager aufteilen. Mittels Datenfunk galt es die einzelnen Hallen miteinander zu vernetzen und zu automatisieren.

Hauptziele des Projekts waren die Verbesserung der Abläufe, eine schnellere Auftragsverarbeitung, die Optimierung der Lagerauslastung sowie eine größere Transparenz über alle Artikelbewegungen zu gewinnen.

„Transparenz, Überschaubarkeit und Messbarkeit der Abläufe sowie suboptimaler Lagerauslastung haben wir mit der Einführung der neuen Lagerverwaltungssoftware sehr gut in den Griff bekommen“, erklärt Projektleiter Erich Baumgartner. „Besonders die gleichmäßige Zuteilung und Steuerung der Stapler- und Kommissionierarbeiten über einen kontinuierlichen 3-Schichtbetrieb hinweg konnte durch das neue WMS wesentlich optimiert werden“.


Zahl der Zeichen: 1.635
Zahl der Wörter: 192


Hintergrundinformation Doka Schalungstechnik GmbH:

Der Umdasch-Konzern beschäftigt weltweit nahezu 6.000 Mitarbeiter in den Geschäftsbereichen Doka-Schalungstechnik und Umdasch Shopfitting Group. Im Bereich der Schalungstechnik ist Doka einer der weltweit führenden Komplettanbieter von innovativen Schalungslösungen und Dienstleistungen. Für die Kunden bedeutet das Sicherheit, Kompetenz und Zuverlässigkeit bei der Umsetzung ihrer Bauvorhaben.
Die Wünsche und Anforderungen der Kunden stehen für Doka stets an oberster Stelle. Jeder Doka-Mitarbeiter sorgt mit Engagement dafür, dass auf den Baustellen mit leistungsfähigen Produkten, Systemen und Dienstleistungen schnell, termingerecht und kostengünstig geschalt wird. Mit modernsten, hochautomatisierten Produktionsanlagen wird sichergestellt, dass den Kunden das umfassende Doka-Angebot jederzeit und in hoher Qualität zur Verfügung steht. Zur wirtschaftlichen Gesamtabwicklung der Bauvorhaben wird dadurch ein wesentlicher Beitrag geleistet.
Weltweit vertrauen immer mehr Bauunternehmen auf die langjährige Erfahrung und Kompetenz der Doka-Schalungstechniker. Die Doka-Geschäftsführung orientiert sich an der Bereitstellung des höchstmöglichen Kundennutzens. Durch konsequente Ausrichtung aller Aktivitäten auf die Anforderungen und durch detaillierte Marktanalysen wird ein attraktives Angebotspaket bereitgestellt, das dem Kunden einen Wettbewerbsvorteil sichert. Mit der weltweiten Vertriebsorganisation stehen kompetente Doka-Schalungsspezialisten vor Ort rasch zur Verfügung. Somit kann schon in der Anfangsphase des Bauprojektes auf wirtschaftliche Konzepte und eine professionelle Betreuung in allen Schalungsangelegenheiten zugegriffen werden.

Kontakt

CIM GmbH
Livry-Gargan-Straße 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
M.A. Tobias Laxa
Marketing
Leiter Marketing & Kommunikation
Florian Hantzschmann
PR / Marketing

Bilder

Social Media