EqualLogic setzt als erster iSCSI SAN-Hersteller Seagate Enterprise SATA Technologie in neuem Speicherarray PS400E ein

(PresseBox) (München, ) EqualLogic, Anbieter von kompletten iSCSI Storage Area Network (SAN)-Lösungen der Enterprise-Klasse, kündigt unter der Bezeichnung PS400E die Verfügbarkeit des ersten iSCSI Speicherarrays an, das die 750 Gigabyte Barracuda ES Enterprise SATA Festplatte von Seagate einsetzt. PS400E ist ein mit hohen Kapazitäten ausgestattetes System der Enterprise-Klasse, das speziell für die Speicherbedürfnisse heutiger mittelständischer und großer Unternehmen konzipiert wurde. Gleichzeitig kündigt das Unternehmen die Verfügbarkeit der Version 3.0 seiner Firmware an, die dem Anwender eine noch größere Auswahlmöglichkeiten und Kontrolle durch flexible Datensegmentierung mit multiplen Storage-Pools in einem einzigen SAN bietet.

Das Speicherarray PS400E von EqualLogic ist mit 14 Barracuda ES 750 Gigabyte-Laufwerken in einem 3 HE großen Gehäuse bestückt und verfügt über 10,5 Terabyte Speicherkapazität. Das Array bietet primären und sekundären Speicher für Datenbanken, Email-, Print-, Datei- und Web-Applikationen. Die mitgelieferte Firmware enthält Datenmanagementdienste, die umfassende Tools für die Leistungsoptimierung, automatisches Management und automatische Datensicherung bieten. Der US-Preis für 10,5 Terabyte Datenspeicher inklusive Speichermanagementfunktionen beträgt 66.000 US-Dollar. PS400E bietet damit den niedrigsten Preis pro Terabyte im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen SAN-Lösungen der Enterprise-Klasse.

Barracuda ES von Seagate ist eine neue Produktfamilie an Enterprise-Festplatten mit hohen Kapazitäten, die die Perpendicular Recording Technology verwendet und dadurch 50 Prozent mehr an Speicherkapazität bieten als andere Platten dieser Klasse. Die Laufwerke der Barracuda ES weisen die höchste Zuverlässigkeit bei 7.200 RPM-Laufwerken der Industrie auf und sind für geschäftskritische Applikationen, die 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche verfügbar sein müssen, entwickelt worden. Die Festplatte maximiert die Systemzuverlässigkeit und -Leistung durch Multidrive Firmware Features, einschließlich Warmstart-Kontrolle, Workload Management und Rotational Vibration (RV)Toleranz. Barracuda ES ist mit Kapazitäten von 750, 500, 400 und 250 Gigabyte sowie mit einem SATA 3GB/s Interface und 8 oder 16 Mbyte mehrfach segmentiertem Cache erhältlich.

„Die Datenspeicheranforderungen heutiger Unternehmen steigen exponentiell währen die IT-Budgets gleich bleiben. Aus diesem Grund benötigen IT-Manager zuverlässige, leistungsfähige Speicherlösungen mit hohen Kapazitäten“, erklärt Joseph Terrell, Regional Sales Manager, EqualLogic Deutschland GmbH. „Mithilfe der Enterprise SATA Festplatten von Seagate adressiert der PS400E Speicherarray diese Anforderungen direkt. EqualLogic bietet nun eine große Auswahl an Speicherkapazitäten der zuverlässigen, auf iSCSI basierenden Speicherarray-Produktfamilie.“

Die PS-Serie von EqualLogic bietet eine dynamische Virtual-Storage-Lösung für Unternehmen jeder Größe. Diese besteht aus einem skalierbaren, zuverlässigen und selbst regelnden Storage-Pool, der schnell und effizient auf wachsende Anforderungen der Anwender reagiert. Die preisgekrönte PS-Serie ist die einzige native iSCSI SAN-Lösung, die ein umfangreiches und vollständig integriertes Feature-Set ohne zusätzliche Kosten bietet. Die PS-Serie bietet nahtlose Skalierbarkeit für zukünftige Erweiterungen, automatisches Workload Balancing innerhalb der Arrays, Snapshots für sofortige Datenwiederherstellung und Auto-Replikation für die Notfallwiederherstellung. Jedes Produkt der PS-Serie besteht aus vollständig redundanter und fehlertoleranter Hardware und einer automatischen Speichermanagementsoftware in einem abgeschlossenen Chassis.

Über Seagate

Seagate Technology ist führend bei der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Festplatten und liefert Produkte für eine Vielzahl von Enterprise-, Desktop-, Mobile-Computing- und Consumer-Electronics-Anwendungen. Seagate setzt auf ein Geschäftsmodell, das Technologieführerschaft und optimierte Fertigung kombiniert, um Innovationen und hohe Qualität für seine Kunden in aller Welt zu erreichen. Gleichzeitig will Seagate in allen Märkten der Hersteller mit den niedrigsten Produktionskosten sein. Das erklärte Ziel von Seagate ist es, ausgezeichnete Produkte und exzellenten Kundenservice mit höchster Zuverlässigkeit anzubieten, um die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu erfüllen. Im World Wide Web findet man Seagate unter: www.seagate.com

Kontakt

Dell GmbH
Unterschweinstiege 10
D-60549 Frankfurt am Main
Thilo Christ
TC Communications
Bernd Morbach
Social Media