Komfortabler Navigator für Motorrad und Auto von Garmin

Garmin StreetPilot 2820 mit Bluetooth und dynamischer Routenführung
Garmin StreetPilot 2820 (PresseBox) (Gräfelfing, ) Garmin, weltweit führender Hersteller von mobilen Navigationsgeräten, stellt mit dem neuen StreetPilot 2820 das aktuelle Premium-Modell für Motorradfahrer, Oldtimerbesitzer, Cabriofahrer und Vielreisende vor. Der robuste und wasserdichte Nachfolger des erfolgreichen StreetPilot 2720 unterstützt zusätzlich Bluetooth, um drahtlos mit passenden Headsets und Bluethooth-Helmen Verbindung aufnehmen zu können. Dies ermöglicht eine sprachgestütze Routenführung ohne Kabel und gestattet die Nutzung als Freisprecheinrichtung mit über 200 kompatiblen Mobiltelefonen. Der StreetPilot 2820 kann dabei Telefon- beziehungsweise Adressbuch und die Rufliste aus dem Mobiltelefon importieren, so dass diese per einfachem Fingertipp direkt am Display des Navis gewählt werden können. Das integrierte Kartenmaterial umfasst die vorinstallierten Straßen-Feindaten von 23 Ländern Zentral- und Westeuropas und erlaubt damit eine Navigation über Landesgrenzen hinweg. Für entferntere Ziele können zusätzliche Karten per PC in den internen 500 MB Speicher geladen werden. Die Abbiegekommandos und Points of Interest (POI) werden auf Wunsch durch Text to Speech namentlich angesagt. Zusätzlich kann der StreetPilot 2820 als MP3- und Hörbuchplayer genutzt werden.

„Neben dem Einsatz im Auto ist der wasserdichte StreetPilot 2820 vor allem für Motorradfahrer interessant. Durch die Unterstützung von Bluetooth wird die Nutzung für unsere Kunden noch einfacher und komfortabler. Partnerunternehmen wie BMW Motorrad, Ducati, Harley Davidson, Honda und Yamaha setzen bereits seit längerem auf unsere Navigationssysteme“, erklärt Susanne Crefeld, Geschäftsleitung Vertrieb und Marketing der GPS GmbH in Gräfelfing, dem Garmin-Exklusiv-Distributor für Deutschland.

Der hochauflösende und voll sonnenlichttaugliche Farbbildschirm unterstützt den Fahrer mit einer übersichtlichen, zoombaren 2D- oder auch 3D-Kartenansicht, die sich individuell anpassen lässt. Die vier großen Tasten und das berührungsempfindliche Display mit anpassbarer Hintergrundbeleuchtung sorgen auf dem Motorrad wie auch im Auto für eine komfortable Bedienung – auch mit Handschuhen. Mit der automatischen Routenberechnung und dem Autorouting plus Sprachausgabe erfüllt Garmin die Wünsche all derer, die mit Ihrem Navigationsgerät mehr als nur von A nach B fahren wollen. Reisende oder Vertreter können mit der integrierten Routenoptimierung die effizienteste Wegstrecke mit bis zu 250 Zwischenzielen berechnen. Der optionale Traffic Message Channel (TMC)-Empfänger berechnet alle Routen dynamisch und weist den Weg an Staus vorbei. Das neue Highlight der Garmin StreetPilot-Familie kennt auch alle wichtigen Points of Interest wie Tankstellen, Restaurants, Hotels oder Sehenswürdigkeiten. Diese lassen sich durch eigene Eingaben oder spezielle POI-Sammlungen aus dem Internet ergänzen. So kann der Street Pilot 2820 den Fahrer bei der Annäherung an fest installierte Radarfallen und Blitzerampeln warnen.

Die im Lieferumfang enthaltene Haftpolster-Halterung eignet sich für jeden Fahrzeugtyp und bietet durch ihre gummierte Unterlage, die flexible Form und ihr Gewicht auf jedem Armaturenbrett stabilen Halt. Zusätzlich wird eine Halterung zur Festinstallation mitgeliefert.

Preis und Verfügbarkeit
Der StreetPilot 2820 wird mit der hochwertigen Software City Navigator Europa NT, zur individuellen Routenplanung am PC, sowie einer Fernbedienung mit beleuchtetem Tastenfeld ausgeliefert und ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.199,00 EUR inkl. MwSt. im Handel erhältlich.

Kontakt

Garmin Deutschland GmbH
Parkring 35
D-85748 Garching (bei München)
Social Media