Große Unternehmensnetzwerke rücken immer mehr ins Visier der Hacker – Neue „Panda EnterpriSecure 2006“ rüstet gegen alle Bedrohungen auf

Neue, verfeinerte Version von „Panda AdminSecure“ in „Panda EnterpriSecure 2006 mit TruPrevent Technologien“
(PresseBox) (Duisburg, ) Angriffe auf große Unternehmensnetzwerke werden stetig präziser und tragen immer größere Schadenspotentiale. Mit neuen Betrugsmaschen und raffinierten Schädlings-Mustern stellen sie User und IT-Sicherheitshersteller immer wieder vor neue Aufgaben und Herausforderungen.
Mit der neuen Sicherheitslösung für alle Unternehmensnetzwerke stellt Panda Software Nutzern und Administratoren eine zeitgemäße und wirkungsvolle Waffe im Kampf gegen alle Internet Betrüger zur Verfügung und ermöglicht gleichzeitig eine einfache Verwaltung des gesamten Netzwerk-Traffics. Das neue, ganzheitliche „AdminSecure“-Managementsystem ist innovativ, benutzerfreundlich und effektiv. Es verwaltet alle Sicherheitselemente eines Unternehmensnetzwerkes noch einfacher und bequemer über eine zentralisierte Konsole. Das Verwaltungs-Tool, das in allen Panda Software Sicherheitslösungen für Netzwerke integriert ist, vereint alle Programm-Features, inklusive der Quarantäne-Funktion, unter einem einzelnen Interface.

Und das ist nur eine der vielen neuen Technologien und Features, die in den neuen Netzwerklösungen „EnterpriSecure“ und „BusinesSecure“ integriert wurden. „ClientShield 2006 mit TruPrevent Technologien“ und „FileSecure 2006 mit TruPrevent Technologien“ bilden eine transparente Mauer gegen schädliche Codes, indem sie ein PIPS (Personal Intrusion Prevention System) mit den Panda eigenen proaktiven Technologien des Intrusion Prevention Systems „TruPrevent“ kombinieren.

Vorteile von „Panda EnterpriSecure 2006 mit TruPrevent Technologien“ für große Unternehmen:

- Geringer Ressourcen Verbrauch
- Komplettes Management über eine zentralisierte Konsole
- Detaillierte Reports zur Netzwerksicherheit
- Schneller Einsatz von Maßnahmen zum Neutralisieren von Attacken.
- Komplettes Sicherheitspaket für Linux-Systeme (Pavcl, DesktopSecure Linux, SambaSecure, Postfix, Sendmail, qmail)
- Baukasten zur Integration von weiteren Managementsystemen wie Tivoli oder NetIQ
- Technologien zur Bekämpfung aller Internetbedrohungen

Alle integrierten Technologien agieren als ein einheitliches System gegen bereits identifizierte und unbekannte Viren, Spyware, Trojaner, Würmer, Hacker, Spams, etc.
Zusätzlich beinhalten die neuen Netzwerklösungen folgende Schutzmodule:

- ExchangeSecure für Exchange Mail Server
- SambaSecure für Linux File Server
- DominoSecure für Notes / Domino Server
- CVPSecure für Firewalls, die mit CheckPoint’s CVP Protocol kompatibel sind
- ISASecure für ISA Server
- QMailSecure, SendmailSecure und PostfixSecure für die am meisten genutzten Linux Mail Plattformen
- CommandlineSecure, eine Antivirus Engine für eine exzellente Performance und perfekte Integration auf niedriger Ebene in Linux und Windows 32-Bit Plattform-Systemen
- DesktopSecure für Linux, ein neues Schutz-Modul zum Schutz von Linux Arbeitsplätzen.

Kontakt

Panda Security Germany
Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 26
D-47228 Duisburg
Margarita Mitroussi
Presse
Presse und PR
Social Media