Neuer Industrie-PC mit PCI-Erweiterung

Lüfterlos und robust
UNO 3062L (PresseBox) (Puchheim, ) Den neuen Industrie-PC der Advantech im Vertrieb der BMC Dr. Schetter IGmbH Puchheim/München ohne Lüfter mit Celeron -Prozessor gibt es jetzt mit zwei PCI-Steckplätzenund einem internen CF-Card-Slot. Der UNO-3062L ist eine robuste, erprobte, zuverlässige Lösung und wird auch anspruchsvollen Anforderungen gerecht, besonders im Hinblick auf den Einsatz in der industriellen Automation und bei Steuerungsaufgaben.

Dieser IPC ist - nach Mark Schetter, Geschäftsführer der Dr. Schetter BMC - eine wirklich kosteneffektive und leistungsstarke Lösung, die sich durch zuverlässige industrieller Hardware, wie lüfterloses Design und Widerstandsfähigkeit sowohl bei hohen Temperaturen als auch bei vibrierender Umgebung auszeichnet. Für die Aufgaben in der Automation bietet das Gerät viele Schnittstellen RS-232/422/485 für die serielle Datenübertragung, USB- und zwei Ethernetanschlüsse. Alle Anschlüsse des UNO-3062L befinden sich auf dem Frontpaneel, das erleichtert die Verkabelung und Wartung wesentlich. Darüber hinaus ist der UNO sehr kompakt mit nur 140(B) x 177 (H) x 237 (T) Millimeter findet er Platz auch in der kleinsten Kiste.
Entsprechend den Anforderungen kann das Gerät mit Microsoft Windows XP Embedded und Windows CE.NET geliefert werden.

Kontakt

Dr. Schetter BMC GmbH
Boschstr. 12
D-82178 Puchheim
Mark Schetter
Dr. Schetter BMC IGmbH

Bilder

Social Media