SVIZZER 3.4 macht aus der Desktopsuche ein Informationscockpit

(PresseBox) (Chur, ) G10 Software AG setzt mit der heute veröffentlichten Version 3.4 von SVIZZER neue Maßstäbe bei Desktop- und Enterprise Search. Die neue Version wartet mit einer Reihe innovativer Funktionen auf, die nicht nur das Suchen und Finden von Dateien, sondern auch die sich daran anschließende Arbeit mit den gefundenen Informationen deutlich komfortabler machen. Mit den neuen Features ist das Programm eine vollwertige Business-Applikation rund um das Management von Informationen. Alle Funktionen der neuen Version stehen den Anwendern aller Editionen von SVIZZER zur Verfügung. Sie sind damit auch Bestandteil des nach wie vor kostenlos und ohne Registrierung auf www.svizzer.com verfügbaren Basismodells SVIZZER Personal. Drucken und Drag'n'Drop Anwender von SVIZZER können ab sofort direkt aus der Applikation heraus die Ergebnislisten zu ihren Suchen, die Vorschau auf einzelne Dateien und die jeweilige Originaldatei drucken, ohne das jeweilige Originalprogramm aufrufen zu müssen. Eine neue Drag'n'Drop-Funktion gestattet es ferner, einzelne oder mehrere Dateien aus der Ergebnisliste heraus direkt in E-Mails einzufügen oder auf dem Desktop abzulegen. Über das Internet aktivierbare Filter für Outlook, MP3 und Bilder SVIZZER erlaubte bereits bei den früheren Versionen, Suchtreffer bequem nach Dateityp, Herkunft, Wichtigkeit, Zeit und den typischen E-Mail-Attributen zu filtern. Jetzt können Anwender ihr Programm schnell und einfach über das Internet um Spezialfilter erweitern. Zur Verfügung stehen Filter für die Outlook-Kategorien "Aufgaben", "Termine", "Kontakte", sowie für MSG-Dateien, grafische Formate und MP3. Diese Spezialfilter können vom Anwender mit einem Klick aktiviert und - auch das ein Novum - nach Gebrauch ebenso schnell wieder deaktiviert werden. Ergebnisverlauf und Differenzabgleich von Ergebnislisten Neben der Möglichkeit, einzelne Suchabfragen zu speichern, können User jetzt auch ganze Suchergebnislisten sichern. Der Vorteil: Wird ein abgespeichertes Suchergebnis aufgerufen und hat sich die Ergebnismenge in der Zwischenzeit verändert, weil beispielsweise Dateien hinzugekommen sind oder gelöscht wurden, wird dies durch eine entsprechende farbliche Kennzeichnung der Suchtreffer sofort ersichtlich. Individualisierbarkeit und Darstellungsoptionen Die auffälligsten Änderungen an SVIZZER sind das neue Outfit und die Darstellung von Grafiken als Thumbnails in den Ergebnislisten. Dem Anwender wird dadurch die Orientierung in den Suchergebnissen erleichtert, vor allem dann, wenn er zahlreiche Bilder verwaltet, versendet oder empfangen hat. Der besseren Individualisierbarkeit des Programms dient auch der neue Ansichtsassistent. Er stellt dem Anwender drei vordefinierte Ansichten von SVIZZER zur Auswahl. Diese sind für einen einfachen, mittleren und komplexen Recherchebedarf zugeschnitten und stellen dem Anwender eine dementsprechend vorkonfigurierte Oberfläche zur Verfügung. Optionen für die Indexaktualisierung Während andere Desktop-Suchtools keinerlei Möglichkeit bieten, den erstmalig erstellten Index um veränderte, verschobene oder gelöschte Dateien zu bereinigen, bietet SVIZZER seit jeher ein Updateverfahren an, das alle Veränderungen im Dateibestand erfaßt und den Index entsprechend aktualisiert. Ab der Version 3.4 kann der Anwender wählen, ob er bei der Aktualisierung des Indexes wie bislang stets alle Veränderungen darin nachziehen oder, was Zeit spart, ihn lediglich um neu hinzugekommene Dateien aktualisieren möchte.

"Heute müssen Desktop- und Enterprise-Search-Anwendungen optimal an den Bedarf des Benutzers angepasst sein", erklärt Alexander Rossner, CEO von G10 Software AG, und führt weiter aus: "SVIZZER sieht sich als Ergänzung aller verfügbaren Office-Suiten und ist längst kein ‚kleines Suchtool' mehr, sondern eine vollwertige Business-Applikation rund um alle Informationen und Informationsquellen, die der Benutzer täglich benötigt - eben ein vollständiges Informationscockpit." SVIZZER ist nicht nur ein Programm zur komfortablen Suche im eigenen Datenbe-stand und in E-Mails. Bereits in der kostenlosen Grundausstattung verfügt SVIZZER auch über eine konsequent werbefreie Metawebsuche und eine aus dem Programm ausdockbare Toolbar mit frei konfigurierbarem RSS-Reader. Des Weiteren bietet SVIZZER zahlreiche zur einfachen Auswahl vordefinierte Nachrichtenquellen und integrierte Such- und Benachrichtigungsfunktionen für RSS-Feeds.

Über SVIZZER Die Enterprise- und Desktop-Suchsoftware SVIZZER® stellt die Ergebnisse individueller Suchanfragen aus inde-xierten Datenbeständen, Arbeitsdokumenten, E-Mails und Datenbanken zusammen, strukturiert diese und erlaubt mit dem kostenlos herunterladbaren SVIZZER® Client das Lesen der Inhalte, ohne daß auf das Originaldokument zugegriffen oder das Originalprogramm, wie beispielsweise PowerPoint, aufgerufen werden muß. Die Philosophie des "One-Intelligent-Client" ermöglicht dabei hochskalierbare Serveranwendungen, die eine problemlose Erhö-hung der Benutzerzahlen ohne technische Aufrüstung ermöglichen. Der Einsatz von SVIZZER® spart gewöhnlich bis zu 30 Prozent der Arbeitszeit, die üblicherweise für das Suchen und Nichtfinden von Daten aufgebracht wird.

Kontakt

G10 Software AG
Mainstation 1901/Spundisstraße
CH-7000 Chur
Alexander Rossner
Natasa Forstner
Projekt:Agentur Tobias Heimpel GmbH
Social Media