DMS Expo 2006

Partner zeigen auf dem Messestand von EMC ihre Loesungen fuer das Dokumentenmanagement
(PresseBox) (Schwalbach, ) Integrierte Loesungen fuer intelligentes Informationsmanagement zeigt EMC vom 19. bis 21. September 2006 waehrend der DMS Expo in Koeln. Auf dem Stand H039 in Halle 8 werden auch Partner vertreten sein wie Benmark, das Bundesverwaltungsamt, Contentteam, fme, Fujitsu Siemens Computers, gedas, neeb & partner, Orchestra und Steria Mummert Consulting. Sie stellen ihre Produkte und Services vor, die die Faehigkeiten des EMC Software Produkt-Portfolios erweitern oder individuellen Anforderungen anpassen.

Die Benmark GmbH praesentiert auf dem EMC-Stand die Integration und den Rollout von DMS (Dokumentmanagement-System)- und WCM (Web Content Management)-Loesungen. Dabei stehen der Aufbau und die Integration von Redaktionssystemen sowie die automatisierte Migration von Web-Inhalten im Mittelpunkt. Neben dem Angebot fuer Aufbau und Konsolidierung der EMC Documentum-Plattform zeigt Benmark auch das automatisierte Deployment von EMC Documentum-Anwendungen.

Unter dem Motto "Verwaltung fuer die Verwaltung" praesentiert das Bundesverwaltungsamt das webbasierte Dokumenten- und Workflowsystem FAVORIT-OfficeFlow 4.0. Es bewaeltigt die wichtigsten behoerdlichen Aufgaben wie Ein- und Ausgangsbearbeitung, Vorgangssteuerung und Archivierung. Gleichzeitig laesst es genug Spielraum fuer die individuelle Gestaltung der elektronischen Akte. Die auf Documentum 5.3 basierende Loesung ermoeglicht die vernetzte Zusammenarbeit ueber Behoerden- und Laendergrenzen hinweg.

Business Process Management, die Integration von EMC Documentum sowie die Virtualisierung mit VMWare demonstriert die contentteam GmbH. Sie integriert Enterprise Content Management (ECM)-, Dokumenten-Management- und Portalloesungen.

Die fme AG praesentiert die Produkte migration-center und smartBar. Das migration-center automatisiert den Prozess der Migration von Dokumenten in das Documentum-Repository. Durch die gleichzeitige Revisionssicherheit wird der Rollout des DMS deutlich verkuerzt. smartBar unterstuetzt die von Webtop-Nutzern am haeufigsten verwendeten Funktionen durch eine intuitive Zusatzapplikation, etwa fuer ihr Wissensmanagement. Sie ist dabei jederzeit und aus jeder Anwendung heraus erreichbar. Daneben zeigt fme Loesungen fuer die Pharma-Industrie, insbesondere aus den Bereichen Labelling und elektronische Einreichung von Freigabedokumenten.

Fujitsu Siemens Computers zeigt auf dem EMC-Stand die Rahmenarchitektur SignTific. Sie dient der Integration und Anwendung von qualifizierten, elektronischen Signaturen. Neben der Rahmenarchitektur zur Nutzung rechtssicherer, elektronischer Unterschriften wird auch auf die Auswahl geeigneter Komponenten fuer Signaturanwendungen sowie Trustcenter-Dienstleistungen eingegangen. Die Betrachtung von Geschaeftsprozessen zur Nutzung elektronischer Unterschriften fuehrt zu individuell angepassten Loesungsarchitekturen.

Das Vorgangsbearbeitungssystem für Behoerden und oeffentliche Verwaltungen FAVORIT 4.0, Service Pack 1, stellt die gedas deutschland GmbH vor. Außerdem liefert der weltweite IT-Dienstleister Erfahrungsberichte aus aktuellen Einfuehrungsprojekten. Er praesentiert auch sein umfassendes Dienstleistungsportfolio im Enterprise Content Management sowie aktuell durchgefuehrte EMC Documentum-Projekte.

Auf EMC Documentum basierende Individualloesungen fuer die Branchen Pharma, Banken und Versicherungen sowie Automobil stehen bei der neeb & partner GmbH im Mittelpunkt. Zusaetzlich gibt es Integrationsloesungen mit Adobe eForms sowie mit Kofax Ascent Capture anhand verschiedener Kundenbeispiele zu sehen.

Die Orchestra Service GmbH zeigt E-Mail-Archivierung mit EmailXtender. Das Unternehmen erklaert nicht nur die Funktionsweise, sondern auch die Gruende fuer den Einsatz einer E-Mail-Archivierungsloesung. So gehen keine E-Mails verloren, da sie in Echtzeit kopiert und auf dem Archivserver gesichert werden. Attachments werden zur Platzersparnis nur einmal gespeichert. Außerdem sorgt sie für hoehere Rechtssicherheit und hoehere Mitarbeiterproduktivitaet durch den vorhandenen Wissensspeicher.

Steria Mummert Consulting AG praesentiert auf dem EMC-Stand Loesungen fuer die Verwaltung von elektronischen Akten und Digitalen Signaturen sowie fuer die technische Dokumentation. Außerdem zeigt das Unternehmen Systeme für die Vorgangsbearbeitung sowie Compliance Management für Life Science und Web Content Management.

Kontakt

EMC Deutschland GmbH
Am Kronberger Hang 2a
D-65824 Schwalbach/Taunus
Lothar Hänle
Documentum Deutschland GmbH
Patricia Linke
Social Media