DNV erwirbt Q-Labs

Q-Labs und weitere kürzlich getätigte Akquisitionen aus dem Bereich Software Process Improvement sind Eckpfeiler des neuen Geschäftsbereiches DNV IT Risk Management
Pressefoto Annie Combelles, Chief Operating Officer DNV IT Risk Management (PresseBox) (Stuttgart, ) Q-Labs, dessen Anteile schon seit 1998 zu einem Teil von DVN gehalten werden, wurde nun zu hundert Prozent von DNV übernommen. Diese Übernahme ist Teil der Wachstumsstrategie von DNV im Bereich IT Risk Management und schließt an die kürzlich erfolgten Akquisitionen von Echelon, Spezialist für Datenschutz und Datensicherheit aus London, von CIBIT, einem Beratungs- und Weiterbildungsunternehmen aus Utrecht und von Tireno, einer IT-Unternehmensberatung aus Hamburg, an. Zusammen mit DNV Management of Systems and Software bilden diese Geschäftseinheiten das Kernstück des neuen Geschäftsbereiches DNV IT Risk Management.

„Die neue Struktur erlaubt es DNV, einen Schwerpunkt im Bereich Integrität und Ausfallssicherheit von geschäftskritischen und sicherheitsrelevanten IT-Systemen und Software zu setzen“, sagt Annie Combelles, COO von DNV IT Risk Management. „Wir kombinieren Q-Labs ausgewiesene IT-Kompetenz mit der Risk Mangement-Expertise von DNV und bündeln darüber hinaus unsere Kräfte mit denen anderer hochgradig spezialisierter Beratungshäuser im IT-Bereich“, fährt sie fort. „Auf diese Weise können wir unsere Wachstumsstrategie weiterverfolgen und gleichzeitig unseren klaren Technologiefokus beibehalten.“

International führend

Q-Labs ist international führend in der Definition und Optimierung von Prozessen für die Entwicklung und Pflege von Software und Systemen.

1989 gegründet, unterhält das Unternehmen heute Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Schweden, USA und China. Q-Labs beschäftigt ein Team von 120 Consultants, ist seit mehr als 15 Jahren auf die Optimierung von Softwareentwicklungsprozessen spezialisiert und hat erfolgreich Projekte bei weltweit führenden Unternehmen aus den Branchen Automotive, Finanzwesen, Telekommunikation, Luft- und Raumfahrt und weiteren Industriebereichen durchgeführt.

(246 Wörter / 2.054 Zeichen)

Über DNV
Gegründet 1864, ist Det Norske Veritas (DNV) eine unabhängige Stiftung, deren Ziel es ist, Leben, Eigentum und Umwelt zu schützen. DNV ist ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Risiko-Management. DNV hat 6.100 Mitarbeitern in 300 Niederlassungen in 100 Ländern und ist in zahlreichen Branchen tätig. Seit 1977 ist DNV führend in der Entwicklung von Dienstleistungen und Werkzeugen für Training, Assessment, Zertifizierung und Optimierung. DNV hat seinen Hauptsitz in Oslo, Norwegen.

Kontakt

Q-Labs GmbH
Ingersheimer Str. 20
D-70499 Stuttgart
Reimar Kornmeier
Executive Vice President
Michael Ihringer
in-house Agentur eK

Bilder

Social Media