IBM kündigt neue Speichersysteme für den Mittelstand an

Neue DS4200 Express-Lösung adressiert das schnellstwachsende Segment im Speichermarkt mit hoher Kapazität und attraktivem Einstiegspreispunkt
(PresseBox) (Somers, ) IBM (NYSE: IBM) hat heute im Rahmen seiner Speichersystemfamilie System Storage DS40000 das neue Modell DS4200 Express mit erweiterter Skalierbarkeit, Kapazität und Leistung vorgestellt. Darüber hinaus wurden auch Erweiterungen in anderen Modellen der DS4000-Familie angekündigt, für die leichtere Implementierung von vernetzten Speicherumgebungen und verbesserte Datensicherungs- und Datenduplizierungsmöglichkeiten.

Merkmale der DS4200 Express:
- 4 Gbps-fähiger Fibre-Channel-Interface-Technologie-Ersatz für die DS4100
- bis zu 56 Terabyte an physischer Serial ATA- Speicherkapazität
- effektive Systemmanagement-, Datenmanagement- und
Datensicherungseigenschaften
- bis zu sechs Fibre Channel/Serial ATA Erweiterungseinheiten mit der DS4000 Exp
420
- Unterstützung für heterogene Betriebssysteme

Erweiterungen für die IBM System Storage DS4000-Series:
Mit der Ergänzung durch 500-GB-Serial-ATA-Laufwerken sind die DS4700-, DS4800- und Exp810-Systeme noch besser geeignet für Anwendungsbereiche wie Near-line-Backup, Online-Transaktionsverarbeitung, Data Warehouse, e-Commerce, Content Management, Computer Generated Animation, Medical Imaging und Data Acquisition

Weitere Merkmale:
- End-to-End-4Gbps-fähige Fibre-Channel-Interface-Technik bei den DS4700 und
DS4800
- eine 16-Drive-EXP810-Speichererweiterungseinheit für die Ausstattung mit weiteren
Laufwerken und für höhere Kapazität
- skalierbar bis 56 Terabytes physischer Kapazität in der DS4700 bei Nutzung von
sechs EXP810 ExpansionUnits mit 500GB-Serial ATA-Laufwerken
- skalierbar bis 112 Terabytes physischer Kapazität in der DS4800 bei Nutzung von
vierzehn EXP810 Expansion Units mit 500GB-Serieal-ATA-Laufwerken
- Fibre-Channel-Unterstützung und Serial-ATA-Laufwerk-Erweiterungseinheiten für die
DS4700 Express
- Unterstützung für IBM General Parallel File System (GPFS) V. 2.3 und V 3.1 in der
DS4700 Express
- Unterstützung für VMware Infrastructure 3 bei DS4700 und DS4800

Die System Storage DS4000-Produkte sind geeignet für den Einsatz der DS4000 FlashCopy-Software für die Unterstützung bei der Datensicherung. Darüberhinaus werden die neuen Systeme auch optimiert für die Nutzung mit der DS4000 VolumeCopy-Software. VolumeCopy unterstützt bei der Replikation kompleter Daten-Volumes bei einer Geschwindigkeit von bis zu acht parallelen aktiven Kopien pro Source-Volume. Diese Funktion ist ideal für Analyse, Test, Data Mining und verbesserten Backup. VolumeCopy kann auch bei der Datenmigration zwischen verschiedenen Datenständen helfen.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen IBM System Storage DS4200 Express sind in USA ab 25.August verfügbar. US-Listenpreis: ab 11.474$. Die DS4700-, DS4800- und EXP810-Upgrademöglichkeiten sind sofort verfügbar ohne Veränderung des gegenwärtigen US-Listenpreises für diese Produkte.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Hans-Juergen Rehm
Kommunikation/Communications
Social Media