Symantec Sicherheitssoftware ab sofort auf Computern von Acer vorinstalliert

Desktops und Notebooks von Acer werden mit Norton Internet Security 2006 oder Norton AntiVirus 2006 ausgeliefert
(PresseBox) (München, ) Acer Incorporated, viertgrößter Computerhersteller der Welt, liefert seine Desktop-Rechner und Notebooks ab sofort mit vorinstallierter Symantec Sicherheitssoftware aus. Mehr als 45 Millionen PCs und Notebooks mit Norton Internet Security 2006 oder Norton AntiVirus 2006 wird Acer weltweit in den Handel bringen.

Acer-Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben so die Möglichkeit, Norton Internet Security 2006 beziehungsweise Norton AntiVirus 2006 für 90 Tage kostenlos zu nutzen. Nach Ablauf dieser Frist können sie sich dann für ein 12-monatiges Abonnement der Software entscheiden.

Norton Internet Security 2006 beinhaltet auch Norton AntiVirus und sorgt mit einem umfassenden Set an Sicherheitstools dafür, dass Internetgefahren wie Schadprogramme, Spyware, Hackerangriffe oder Spamattacken keinen Schaden auf den Computern der Anwender anrichten können. Norton Internet Security filtert automatisch Spam wie auch gefährliche Phishing-E-Mails und entfernt Schadprogramme wie Viren, Trojaner und Würmer und Spyware. Darüber hinaus blockiert die Software automatisch unbefugte Eindringlinge und verhindert, dass sensible Daten wie Kontoinformationen und Passwörter an Dritte versendet werden können. Zudem ist in Norton Internet Security eine Kindersicherung enthalten, über die Eltern den Zugang zu nicht geeigneten Internetseiten sperren können. Die Software zeichnet sich zusätzlich durch eine leicht verständliche Oberfläche und einfache Bedienung für den Anwender aus.

Kontakt

Symantec (Deutschland) GmbH
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Antje Weber
Symantec
Pressereferentin
Social Media