dsk Beratungs-GmbH aktualisiert ECM/BPM-Studie

(PresseBox) (Pfaffenhofen, ) Beim Software-Testen haben die dsk-Prüfer derzeit alle Hände voll zu tun, denn immer mehr Hersteller wollen in der Erfolgsstudie ECM/BPM der dsk Beratungs-GmbH vertreten sein. Gerade sind drei Produkte wichtiger Anbieter aktualisiert worden, parallel dazu werden die Kriterienkataloge komplett überarbeitet und den neuen technologischen Gegebenheiten angepasst. Jede neue Innovation eines Herstellers fragen die dsk-Prüfer sofort bei allen anderen Anbietern ab – so bietet die Studie stets das aktuellste Abbild des momentanen technischen Entwicklungsstandes im Markt.

Aktualisiert wurden die Einträge von SER im Bereich DMS/Archiv/Workflow/Dokumenteneingangsbearbeitung, GFT Solutions für DMS, Archiv und BPM sowie Optimal Systems für DMS, Archiv und Workflow. „Für sie alle bedeutet eine Teilnahme größere Marktakzeptanz und die Berücksichtigung ihrer Produkte in den Vorauswahlphasen vieler Großunternehmen“, sagt Renate Karl, Geschäftsführerin der dsk Beratungs-GmbH.

Knapp 5000 Unternehmen im gesamtem deutschsprachigen Raum verwenden die zweibändige ECM/BPM Edition mittlerweile als neutrales Planungs- und Auswahlinstrument. Sie wird damit immer mehr zum Standard-Überblickswerk der Branche, welches sich durch seine einzigartige Kombination von praxisorientierten Leitfäden zur Projektarbeit, ausführlichen Beschreibungen integrierter Produktsuiten und vergleichbaren Testergebnissen vom Wettbewerb abhebt. Die Hersteller unabhängigen und produktneutralen Testergebnisse zum unmittelbaren Produktvergleich stellen für viele Entscheider eine unverzichtbare Arbeitsgrundlage dar und geben ihnen Entscheidungssicherheit.

Der nächste Band wird auch ein Feature „Intelligente Dokumenteneingangsbearbeitung“ enthalten und im Herbst 2006 fertiggestellt, die Präsentation ist für die CeBIT 2007 vorgesehen. Es wird außerdem separate Auswertungen zu Workflow und BPM geben, denn die dsk-Prüfer unterscheiden mittlerweile zwischen integrierten Workflow- und autonom einzusetzenden BPM-Systemen.

Immer stärker von den Partnern der Hersteller frequentiert wird inzwischen der dsk Lösungsguide, wo diese ihre Lösungen auf Basis der Standardsoftware unabhängig vom Hersteller präsentieren und einem großen Anwenderkreis zugänglich machen können. Der Lösungsguide steht auch in elektronischer Form zur Verfügung und ist erhältlich bei der dsk Beratungs-GmbH. Zusammen mit der aktualisierten Studie wird er auf der kommenden DMS Expo in Köln am Stand des IT-Verlages vorgestellt.

Kontakt

dsk Beratungs-GmbH
Fichtenstrasse 6
D-85276 Pfaffenhofen
Social Media