Neue Customer Experience Platform (CXP) von Sento erhöht Kundenbindung und ermöglicht mehr Geschäftsabschlüsse im Internet

Patentierte Technologie erschließt neue Märkte außerhalb des traditionellen Service- und Support-Modells
(PresseBox) (Berlin, ) Sento Corporation, Anbieter von hochwertigen Channel-Lösungen, gab heute bekannt, dass sein zum Patent angemeldetes Produkt Customer Experience Platform (CXP), das auf der innovativen ‚Software as a Service' (SaaS)-Technologie basiert, in Pilotprogrammen bereits erfolgreich eingesetzt wird. CXP ist eine so genannte ‚Rules Engine' zur Optimierung der Kundenansprache auf Web-Sites. Mit Hilfe von CXP wird das Kundenverhalten in Echtzeit analysiert. Auf Basis der Ergebnisse generiert CXP maßgeschneiderte Antworten in Form dynamischer Nachrichten und spezieller Kunden-Angebote, die umgehend von der Web-Site aus versendet werden können. Die CXP-Funktionalität ermöglicht so die Erstellung zielgruppengenauer Marketing-Angebote - und das zum Zeitpunkt der Kundenentscheidung.

Im Rahmen eines Pilotprojekts konnte beispielsweise der Retail-Anwender eFashion Solutions, ein Anbieter von durchgängigen E-Commerce-Leistungen, bereits in den ersten 60 Tagen einen mehr als zehnprozentigen Anstieg der Kaufabschlüsse sowie einen Anstieg der Bruttogewinnspanne um 17 % verbuchen.

"Die CXP Engine ermöglicht uns ein dynamisches Merchandising über die Präsentation ausgesuchter Sonderangebote und Kundendienstleistungen, was sich insgesamt so vorteilhaft wie nie zuvor auf unsere Kaufabschlüsse auswirkt", erklärt Edward P. Foy, Jr., CEO, eFashion Solutions LLC. "Mit CXP bündeln wir unsere E-Commerce-Aktivitäten so, dass wir überzeugende Angebote formulieren und dadurch mehr Wiederholungskäufe generieren können. Die Regeln, die wir innerhalb von CXP festlegen, geben uns einen klaren Vorteil gegenüber den nicht im Internet vertretenen Anbietern, die keine Möglichkeit haben, ihr Programm an die Präferenzen jedes einzelnen Kunden anzupassen und diesem Kunden spezielle Angebote zu unterbreiten."

eFashion Solutions und weitere zugehörige Websites wie OrangeCountyChoppers.com, BabyPhat.com und ShopElvis.com, haben mit CXP einen zweistelligen Zuwachs beim durchschnittlichen Volumen pro Einkauf, bei den Kaufabschlüssen, bei den Umsätzen pro Kunde, den Stückzahlen pro Auftrag und bei der Gewinnspanne realisiert. eFashion Solutions erwartet als Ergebnis der Anwendung von CXP auch ein Umsatzwachstum um mehr als drei Millionen Dollar für 2006 allein für eine bestimmte Website. Diese Zahl entspricht einer eindrucksvollen Gesamtsteigerung um 27 %.

CXP - die Customer Experience Platform
In einer Zeit, in der Kundenzufriedenheit - und Kundenbindung - eine wirtschaftliche Notwendigkeit darstellen, können Unternehmen mit CXP schneller reagieren und ihren Kunden werthaltige Angebote unterbreiten. CXP ermöglicht durch die Verknüpfung von Kundenkontakten und -verhaltensweisen mit geschäftlichen Daten und E-Commerce-Plattformen eine aktive Personalisierung und ein speziell personalisiertes Marketing. Kunden erhalten Angebote auf der Grundlage ihrer persönlichen Online-Aktivitäten, ihrer bisherigen Käufe, ihres geografischen Standortes oder ihrer demografischen Daten. So erhalten beispielsweise Kunden mit geringem Einkaufsvolumen andere Angebote als Kunden mit hohem Einkaufsvolumen, und der Lagerbestand an Bademode im Januar kann in Miami anders gestaltet werden als in Chicago. Durch diese maßgeschneiderte Interaktion können Unternehmen wichtige Leistungskennzahlen im Retail-Geschäft verbessern.

"CXP unterstützt eine positivere und vor allem lückenlose Ansprache der Kunden unserer Kunden, ohne dass hierfür kosten- und zeitaufwändige Entwicklungs-Ressourcen erforderlich sind", erklärt Stephen W. Fulling, Chief Technology Officer, Sento. "Unser innovatives und einzigartiges Konzept erlaubt uns - unabhängig von der Web-Plattform und ohne erhöhte Arbeitsbelastung des IT-Personals - einen raschen Einsatz von CXP. Wir können CXP buchstäblich auf jeder beliebigen Webseite installieren, und das Marketing-Team kann innerhalb von Minuten die Kundenansprache dramatisch verbessern."

Neben der Anwendung im E-Commerce ist CXP auch eine werthaltige Lösung für die zentrale Funktion des Kunden-Supports. Ein Kunde von Sento aus der Software-Security-Branche wurde erst kürzlich von der Association of Support Professionals (ASP) in die Liste der zehn besten Support-Websites des Jahres 2006 aufgenommen und für hervorragenden Online-Service und -Support ausgezeichnet. Diese preisgekrönte Consumer-Support-Website stellt mit Hilfe von CXP sicher, dass der Kundendienst in Form von Maßnahmen, die auf dem persönlichen Kundenverhalten basieren, auf die spezifischen Anforderungen der Kunden abgestimmt wird.

Patrick O'Neal, President und Chief Executive Officer, Sento: "Mit CXP unterstützt Sento Unternehmen darin, das Kundenverhalten in einer für den Kunden ebenso wie für den Händler vorteilhaften Art und Weise auszuwerten. CXP wertet herkömmliche E-Commerce-Plattformen auf, indem es eine minutenschnelle dynamische Personalisierung von Inhalten und Abläufen erlaubt. Diese Reaktionsschnelligkeit verleiht Unternehmen einen klaren Vorteil gegenüber anderen Anbietern, die traditionelle Plattformen verwenden, und eröffnet einzigartige Möglichkeiten für die Kundenpflege."

CXP erweitert das "Right Channeling"-Portfolio von Sento über Service und Support hinaus in den Bereich der Vertriebs- und Marketing-Organisationen. Mit dem sichtbaren Erfolg des Plattform-Einsatzes im ersten Pilotprogramm erschließt sich Sento damit im Retail- und E-Commerce-Markt ganz neue Umsatzquellen, die im traditionellen Service- und Support-Geschäft des Unternehmens bisher nicht ausgeschöpft worden waren.

CXP ist ab sofort bei Sento erhältlich. Für weitere Informationen siehe www.sento.com.

Kontakt

Sento Corporation
Postfach 191349
D-14003 Berlin
Social Media