SIKA-Turbinen-Durchflusssensor der Baureihe VTR

Außergewöhnlich robust - beeindruckend präzise!
SIKA-Turbinen-Durchflusssensor der Baureihe VTR (PresseBox) (Kaufungen, ) Der Turbinen-Durchflusssensor VTR von SIKA eröffnet Ihnen die Möglichkeit, Durchflüsse unterschiedlichster Flüssigkeiten, wie Wasser und andere niederviskose Flüssigkeiten, auch unter schwierigsten Bedingungen präzise und zuverlässig zu messen.

Der VTR zeichnet sich besonders durch seinen robusten Aufbau aus und kann, bedingt durch die große Nennweitenauswahl und sieben verschiedene Messaufnehmer, selbst an schwierige Anwendungen angepasst werden.

Funktionsbeschreibung
Der VTR besteht aus der Messturbine und dem extern angebrachten Messaufnehmer. Die Messflüssigkeit strömt in die Messturbine und setzt den Rotor in Bewegung. Die Drehzahl ist direkt proportional zum Durchfluss. Die sich bewegenden Rotorblätter werden von dem Aufnehmer detektiert und in ein durchflussproportionales Pulssignal umgesetzt. Die charakteristische Größe ist der für jedes Messgerät individuelle K-Faktor (Pulse/Liter), der durch Kalibrierung bestimmt und auf dem Typenschild angegeben wird. Auf Wunsch wird ein 5-Punkte-Kalibrierprotokoll mitgeliefert.

SIKA-VTR für den Einsatz in Kühlkreisläufen,
der Petrochemie,
der chemischen Industrie,
der Wasseraufbereitung,
der Kunststofftechnik und der Hydraulik.

Informieren Sie sich bei SIKA über die neuen Möglichkeiten der Messtechnik.

Kontakt

SIKA Dr. Siebert und Kühn GmbH & Co. KG
Struthweg 7-9
D-34260 Kaufungen
Dipl.-Ing., Dipl.-Wi Christiane Röhling
SIKA Dr. Siebert & Kühn GmbH & Co. KG
Leiterin PR und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media