Standortsicherung: Jetzt!

Handlungsmöglichkeiten für Krankenhäuser
KH-Workshop mit D&P (PresseBox) (ERLANGEN, ) Das Thema Standortsicherung ist und bleibt auch nach der Einführung des G-DRG (German Diagnosis Related Groups) Systems ein wichtiger Punkt auf der Agenda vieler Krankenhäuser. Im Rahmen eines Praxis-Workshops zeigten die Partnerunternehmen ASTRUM IT GmbH und Drumm & Partner anhand von Lösungsansätzen und Best Practice-Beispielen, welche Wege der Existenzsicherung andere Häuser bereits erfolgreich beschritten haben.

Die Liste der an diesem Tag behandelten Grundproblematiken und Risiken war umfangreich und brisant zugleich: Erlösrückgang durch Einführung des G-DRG Systems, verschärftes Rating der Banken, steigender Kostendruck durch zunehmende Ambulantisierung, knappe Personalressourcen, Zunahme der (IT-)Komplexität und Anpassung der (IT-)Prozesse - um nur einige Punkte zu nennen, auf die Sonja G. Drumm (geschäftsführende Gesellschafterin, Drumm & Partner), Jochen Scharnweber (Abteilungsleiter Consulting, ASTRUM IT) und Henriette Marcus (Rechtsanwältin der Kanzlei von Langsdorff Schlegel Weidenbach) eingingen.

Zur Steigerung des Unternehmenswertes waren ganzheitliche Ansätze gefragt, welche die Geschäftsprozesse optimal steuern - sowohl aus betriebswirtschaftlicher Sicht als auch unter Berücksichtigung aller Möglichkeiten der Informationstechnologie. Wie die Teilnehmer die Chancen für ihr Haus durch den Aufbau neuer Kooperationsstrukturen oder Zusammenschlüsse, die Veränderungen im Vertragsrecht, die Zuweiserbringung, das strategische Risikomanagement oder ein verbessertes Qualitätsmanagement sowie optimale (IT-)Kernprozesse und (IT-)Workflows nutzen können, erarbeiteten die Workshop-Teilnehmer gemeinsam mit den Fachleuten.

Die positive Resonanz der Veranstaltung in Nürnberg veranlasste die ASTRUM IT gemeinsam mit Drumm & Partner künftig weitere Workshops zu diesem Thema anzubieten. So wird es im Herbst wieder Termine geben (am 12.10. in Düsseldorf und am 19.10. in Berlin), im Rahmen derer man gemeinsam mit Prozess- und Organisationsbeauftragten aus dem Gesundheitswesen Lösungsansätze zur Existenzsicherung erarbeiten wird.

Kontakt

ASTRUM IT GmbH
Am Wolfsmantel 2
D-91058 Erlangen
Katja Rümmele
ASTRUM IT GmbH
Marketing- und PR-Managerin

Bilder

Social Media