Weiterer Erfolg für ,Perspektive Jugend´: Bereits über 2000 freie Lehrstellen gemeldet

(PresseBox) (Siegburg, ) Damit hätte niemand gerechnet: Innerhalb von nur wenigen Tagen stieg die Zahl der freien Lehrstellen, die im Rahmen der Lehrstellenaktion ,Perspektive Jugend´ über das Städteportal meinestadt.de gemeldet wurden, von 1000 auf über 2000 an. „Dass wir die 2000er-Marke so schnell knacken, freut uns sehr. Und es spornt uns natürlich an, weiterzumachen“, sagt Dr. Manfred Stegger, Vorstandsvorsitzender der allesklar.com AG, Betreiberfirma von meinestadt.de.

Mehr als 660 Firmen aus allen deutschen Bundesländern haben sich bisher an der Aktion ,Perspektive Jugend´ beteiligt und unbesetzte oder auch neu eingerichtete Ausbildungsplätze gemeldet. „Es gibt viele Firmen, die sich auf Grund unserer Aktion entschlossen haben, noch eine weitere Lehrstelle zur Verfügung zu stellen“, sagt Dr. Stegger. Neben vielen mittelständischen Firmen haben sich auch bekannte große Unternehmen bereits beteiligt. So hat die Telekom zum Beispiel insgesamt 300 Lehrstellen für ganz Deutschland über meinestadt.de gemeldet.

Besonders die zahlreichen renommierten und reichweitenstarken Medienpartner von www.meinestadt.de haben zu dem großen Erfolg von ,Perspektive Jugend´ beigetragen. „Durch die Unterstützung unserer Partner erreichen wir Arbeitgeber aus ganz Deutschland“, sagt Dr. Stegger. Neben der Wirtschaftswoche, dem Handelsblatt und dem Tagesspiegel beteiligen sich auch der Trierische Volksfreund, die Potsdamer Neuesten Nachrichten, der Südkurier, der Radiosender RPR1, das Internetportal meinberlin.de und die Mainpost an der Aktion.

Auch in den kommenden Wochen geht das Städteportal meinestadt.de mit seinen Medienpartnern auf die Suche nach weiteren freien Lehrstellen. Firmen können ihre freien Ausbildungsplätze weiterhin kostenlos über www.meinestadt.de/... sowie über die Hotline 02241 9253-813 melden.

Kontakt

meinestadt.de GmbH
Waidmarkt 11
D-50676 Köln
Thorsten Laumann
allesklar.com AG
Pressesprecher
Social Media