Perfekte Lokalisierungsprozesse durch nahtlose Integration – eine „Mission Impossible“?

pi-consult across Solutions präsentiert seine Lösungen zur Integration der Corporate Translation Management Software across auf der DMS EXPO in Köln vom 19. bis 21. September 2006.
Screenshot across2web Auftragsübersicht (PresseBox) (Karlsruhe / Köln, ) pi-consult across Solutions stellt in diesem Jahr seine Lösungen und Dienstleistungen erstmalig auf Europas führender Fachmesse für elektronisches Informations-, Content- und Dokumentenmanagement vor. Auf dem gemeinschaftlichen Messestand des Forum ITC für Internationale Technische Kommunikation präsentiert sich pi-consult across Solutions gemeinsam mit anderen führenden Anbietern von Werkzeugen und Dienstleistungen im Bereich Lokalisierungs- und Dokumentationsmanagement.

Der Messeauftritt von pi-consult across Solutions in Halle 8, Stand G091 steht dabei ganz im Zeichen des Themas: "Lokalisierungsprozessse komplexer & vielfältiger Dokumententypen beherrschen". Der zertifizierte Premium System Integrator für das führende Corporate Translation Management System across zielt damit auf seine Expertise ab, das leistungsstarke Produkt across nahtlos in die Systeme, aber auch Prozesse seiner Kunden einzubinden.

Das Unternehmen wird den Messebesuchern Wege aufzeigen, wie sie die komplexen Problemstellungen bei der Lokalisierung verschiedenster Dokumententypen durch eine optimale Systemintegration beherrschen können. Zusätzlich erfahren Interessenten, wie die technischen und prozessualen Schnittstellen des Systems durch pi-consult across Solutions individuell angepasst und optimiert werden können, um Übersetzungsprozesse noch effizienter und einfacher zu gestalten. "Wir zeigen den Messebesuchern, wie sie das Beste aus ihrem Übersetzungsmanagement herausholen können. In diesem Bereich bestehen enorme Potenziale zur Effizienzsteigerung, man muss nur wissen, wie man sie nutzt“, erläutert Oliver Reif, Leiter der Division pi-consult across Solutions, den Schwerpunkt des Messeauftritts.

Daneben wird interessierten Messebesuchern erstmals auch die neue Lösung across2web demonstriert. Sie ermöglicht die komplette Steuerung von Übersetzungsprozessen via Webbrowser. Übersetzungsaufträge können darin schnell und unkompliziert eingestellt und erteilt werden, Preisübersicht und Kostenvergleich zwischen den zur Verfügung stehenden Übersetzungsdienstleistern inklusive. Die Anbindung an across bleibt für den Benutzer unsichtbar und im Hintergrund sorgt eine nahtlose Anbindung an across für reibungslose Prozesse. „Diese Lösung beweist, dass ein reibungsloses Übersetzungsmanagement keine Mission Impossible ist. Wir erhalten von unseren Kunden durchweg positives Feedback zu across2web“, erklärt Reif weiter. „Solche Lösungen sind die Zukunft der Lokalisierung.“

pi-consult across Solutions ist ein integrierter Geschäftsbereich des Karlsruher IT-Dienstleisters pi-consult gmbh und offeriert seinen Kunden alle Dienstleistungen rund im die across Implementierung. pi-consult across Solutions schöpft aus einem breiten Fundus an Erfahrungen mit der across Systemintegration. Von dieser Expertise profitieren in erster Linie die Kunden. Die reibungslose Einführung und nahtlose Integration eines ganzheitlichen Übersetzungsmanagements realisiert pi-consult across Solutions für mittelständische Unternehmen und Konzerne vor allem im Anlagen- und Maschinenbau und in der Automobilindustrie ebenso wie im Pharma- und Finanzsektor.

Mehr Informationen im Internet: http://www.pi-consult.de/...

Kontakt

BrandMaker GmbH
Rüppurrer Straße 1
D-76137 Karlsruhe
Kerstin Heinemann
Manager Marketing & Communications

Bilder

Social Media