ACTIWARE auf der DMS EXPO 2006 mit Business-Lösungen für den Mittelstand

(PresseBox) (Angelburg, ) ACTIWARE stellt im Rahmen der DMS EXPO (Halle 08, Stand J004 / H003) vom 19. - 21. September 2006 in Köln umfassende Lösungen zur Unternehmensführung vor.

Der Spezialist für Business-Software konzipiert Lösungen, die gerade mittelständischen Kunden einen schnellen Return on Investment sowie eine hohe Investitionssicherheit bieten. Auf der DMS EXPO 2006 präsentiert das Unternehmen folgende Schwerpunktthemen:

Unternehmensportale auf Basis des Microsoft SharePoint Portal Server
ACTIWARE zeigt Allround-Lösungen für das Enterprise Content Management, die schnell umgesetzt werden können und so insbesondere mittelständischen Unternehmen völlig neue Möglichkeiten für das Informationsmanagement eröffnen. Dabei wird neben dem Dokumentenmanagement auch die Integration von Business Intelligence (BI) vorgestellt, das eine flexible Analyse der Daten aus führenden kaufmännischen Anwendungen ermöglicht. Ferner steht mit entsprechenden Webparts von ACTIWARE auch der Zugriff auf die nativen ERP-Daten, z.B. Kundenadressen, direkt im Portal zur Verfügung. Mit standardisierten Technologien und einer durchdachten Methodik haben so selbst kleinere Unternehmen die Möglichkeit, kostengünstig in die Welt der Portale und des BI zu starten. Die Lösungen von ACTIWARE sind skalierbar und wachsen mit den individuellen Anforderungen eines Unternehmens. Durch die Nutzung von Microsoft-Technologien profitieren Kunden außerdem von einem hohem Investitionsschutz.

Unternehmensweite Recherche mit umfassenden Möglichkeiten
Der ACTIWARE Active Server (AWAS) ist eine flexible Integrationslösung und ermöglicht die plattformübergreifende Zusammenarbeit über verschiedene Applikationen. Anwender können direkt aus führenden ERP-Anwendungen, wie beispielsweise Navision, ParityERP und Sage KHK, Informationen in der ECM-Applikation ELO oder im Microsoft SharePoint Portal Server recherchieren. AWAS bietet weiterhin zahlreiche Möglichkeiten, um z.B. Daten aus einer CRM- oder ERP-Anwendung per Knopfdruck schnell, einfach und effektiv zur Weiterverarbeitung an andere Anwendungen zu übergeben. Auf diese Weise entfällt ein aufwändiges manuelles Kopieren von Informationen oder der manuelle Anwendungswechsel.

Dokumentenerkennung und Datenextraktion auch mit kleinem Budget
ACTIWARE DEVA for ELO unterstützt die Erkennung, Verschlagwortung und Archivierung von Dokumenten. Mit dieser Lösung können mittelständische Unternehmen mit überschaubarem Budget eine automatisierte Dokumentenverarbeitung realisieren. DEVA überzeugt durch seine einfache Bedienung und ermöglicht ohne großen Schulungsaufwand die Einrichtung einer Dokumentenerkennung, Verschlagwortung und Weiterverarbeitung. Dank einem modernem Benutzerinterface lassen sich mit DEVA sehr einfach Dokumente und Verschlagwortungen definieren.

Branchenlösungen für Industrie und Handel
ACTIWARE verfügt über langjähriges Branchen-Know-how und umfassende Projekterfahrung in Industrie und Handel. Auf dieser Basis hat der IT-Beratungsspezialist komplette Branchen- und Spezialmodule entwickelt. Auf diese Weise können insbesondere mittelständische Unternehmen schnelle und wirtschaftliche Projekterfolge erzielen.

Als Spezialist für Portale, integrierte Enterprise Content Management (ECM)-Lösungen und Business-Software realisiert ACTIWARE Anwendungen, bei denen nutzenoptimierte Businesskonzepte, eine hohe Skalierbarkeit sowie eine kosteneffiziente Implementierung im Fokus stehen. „Unser Team verfügt nicht nur über umfassendes Lösungs- und Implementierungs-Know-how. Wir kennen vor allem auch die Geschäftsprozesse unserer Kunden. Verbunden mit einer langjährig bewährten Implementierungsmethodik können wir Projekte schnell und kosteneffizient realisieren“, erläutert Jens Feuring, Geschäftsführer bei ACTIWARE.

Kontakt

ACTIWARE GmbH
In der Werr 11
D-35719 Angelburg
Jens Feuring
Geschäftsführer
Social Media