Zwischenergebnis der Torex Retail PLC

(PresseBox) (Banbury (Großbritannien), Berlin, ) Torex Retail PLC ('Torex Retail' oder 'die Gruppe'), ein weltweit führender Anbieter von IT-Lösungen für den Einzelhandel, gibt heute sein Zwischenergebnis für die sechs Monate bekannt, die am 30. Juni 2006 endeten.

Wesentliche Bilanzaussagen:

Finanzen

· Der Umsatz von 131,9 Mio. Britischen Pfund (186 Mio. Euro, 2005: 52,5 Mio. Britische Pfund bzw. 74 Mio. Euro) ist im Vorjahresvergleich um 151 Prozent gestiegen, mit einem kontinuierlichen operativen Wachstum von 140 Prozent und zugrunde liegendem organischem Wachstum von 8 Prozent.

· Das Betriebsergebnis stieg um 129 Prozent auf 18,23 Mio. Britische Pfund (25,7 Mio. Euro, 2005: 7,76 Mio. Britische Pfund bzw. 10,95 Mio. Euro), untermauert durch ein starkes organisches Wachstum von 15 Prozent.

· Anstieg des Gewinns pro Aktie* um 21 Prozent auf 2,9 Pence (4,09 Cent) (2005: 2,4 Pence bzw. 3,39 Cent)

· Betriebliche Bargeld-Konversionsrate exklusive außergewöhnliche Posten von 119 Prozent

· Fremdfinanzierung der Gruppe von 147,9 Mio. Britische Pfund (208,65 Mio. Euro) liegt gut im Rahmen der verfügbaren Möglichkeiten von 160,0 Mio. Britischen Pfund (225,72 Mio. Euro)

*vor Goodwill-Abschreibung, Kosten von Aktienprogramm für Angestellte und außergewöhnlichen Posten

Unternehmen

· Das Senior Management Team wurde durch fünf operative CEOs sowie durch neue Gruppen- und Finanzdirektoren verstärkt.

· Akquisition von neuen marktführenden Produkten

· Mehrere bedeutende Kundengewinne in allen Unternehmensbereichen, wie z.B. Verträge mit United News Group, Great Northern Railways, Dutch Post Office, Nokia, The Picture People, Bed Bath and Beyond, Punch Taverns und Tesco

· McDonalds als weltweiten Kunden durch die Akquisition von Savista Inc. gewonnen

· Erfolgreiche Integration der Akquisitionen

· Akquisition von Retail-J wurde nach dem Ende der Periode abgeschlossen und repräsentiert die Beendigung der Akquisitionsphase der Strategie

Chris Moore, Executive Chairman von Torex sagt zu den Ergebnissen: "Die Gruppe hat in diesem Zeitraum weiterhin sowohl in der kaufmännischen als auch in der strategischen Entwicklung gute Fortschritte gemacht und wir haben für diesen Zeitraum Ergebnisse abgegeben, die die Markterwartungen übertreffen.

Unsere Strategie, durch Akquisitionen zu wachsen, hat eine leistungsfähige Plattform für weiteres Wachstum geschaffen. Dabei hat die Gruppe jetzt eine große erstklassige Kundenbasis, eine starke Marktposition und weltweite Reichweite. Es ist jetzt an der Zeit, unseren Fokus auf organisches Wachstum zu lenken und die neuen Möglichkeiten zu nutzen.

Wir haben gute Geschäftsmöglichkeiten und interessante Chancen. Im Hinblick auf die Aussichten der Gruppe bleibt der Vorstand deshalb zuversichtlich für 2006."

Kontakt

Torex Retail Solutions GmbH
Salzufer 8
D-10587 Berlin
Anselm Brinker
Agentur index GmbH
Social Media