LSI bekräftigt seine Rolle als Storage-Visionär auf der SNW Europe 2006

(PresseBox) (München, ) Die LSI Logic Corporation (NYSE: LSI) präsentiert ihre silicon-to-systems Lösungen auf der diesjährigen Storage Networking World (SNW) Europe in Rednerbeiträgen des Konferenzprogramms sowie auf dem eigenen Ausstellungsstand (#72). Die SNW findet vom 4. - 6. September 2006 im Congress Center der Messe Frankfurt statt.

Harry Mason, Director Industry Marketing, Storage Components Group, LSI Logic und President, SCSI Trade Association, wird zusammen mit Seagate eine Präsentation zum Thema „Serial Attached SCSI: Top Performance in Real World Applications“ geben. Dabei geht es darum, wie SAS (Serial Attached SCSI) Komponenten jetzt für jedes Level des Storage-Ökosystems verfügbar werden und welche technischen Vorteile dieses Standards zur Optimierung von Lösungen beitragen.

Julie Ryan, Director of Alliances, Engenio Storage Group, LSI Logic und Schatzmeister des SNIA Board of Directors, gibt in einem SNIA Tutorial Einsichten zum Thema „The Real World State of Storage Management“. Julie Ryan ist der Meinung, „dass die explosionsartige Entwicklung der Anforderungen im Datenspeicherumfeld zusammen mit neuen Compliancevorschriften die IT-Gemeinde dazu zwingen, nach effektiveren Wegen für Daten- und Storageressourcen-Management Ausschau zu halten. LSI wird sich darauf konzentrieren, die Teilnehmer über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Standards und die technischen Vorteile, die diese herbeiführen, zu informieren.“

Julie Ryan wird darüber hinaus ein 30-minütiges Vendor Tutorial mit dem Titel „Why Fibre Channel is Compelling Today“ halten. Darin geht es um neue Entwicklungen, die derzeit stattfinden sowie Protokolle, die für Fibre Channel genutzt werden können, um den künftigen Anforderungen im Datenzentrum gerecht zu werden. Anhand von Anwender-Fallbeispielen werden die flexiblen Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie aufgezeigt.

Die ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG, europäischer Marktführer für Investition, Realisierung, Vermietung und Management von Einkaufs-Zentren, Verkehrsimmobilien, Logistikzentren und Bürokomplexen wurde für die Vorstellung eines Fallbeispiels ausgewählt, in dem deutlich wird, wie Systeme, die auf LSI Technologie basieren zur Storagekonsolidierung, für Disaster Recovery und bei Expansionsprojekten eingesetzt wurden.

Kontakt

LSI Corporation
Orleansstr. 4
D-81669 München
Daniela Heggmaier
CAT PR
Thomas Pavel
LSI Logic
Redaktionskontakt LSI
Günter Stegner
LSI Logic / Engenio Storage Group
Social Media