Weidmüller „Push In“

Installationsklemmen-Familie mit Anschluss¬kennzeichnung nach DIN VDE 0293-308 in „Direktsteck-Technik“. – Aderfarbe „grau“ für einen Außenleiter. – „Optische Hilfestellung“ für präzise Verdrahtung.
Weidmüller „Push In“ – Installationsklemmen-Familie mit Anschlusskennzeichnung nach DIN VDE 0293-308 in „Direktsteck-Technik“. (PresseBox) (Detmold, ) Die Anschlüsse seiner Mehrleiter-Reihenklemmenfamilie (PDL) für die Installationstechnik kennzeichnet Weidmüller gemäß der neuen Norm DIN VDE 0293-308 - "Kennzeichnung der Adern von Kabeln/Leitungen und flexiblen Leitungen durch Farben". Für ein Wechselstrom-Kabel sind nun durchgängig die Aderfarben Schutzleiter grün/gelb (PE), Neutralleiter blau (N) und Außenleiter braun (L) vorgegeben. Die Farben für das 5-adrigge Drehstromkabel sind: Schutzleiter grün/gelb (PE), Neutralleiter blau (N), Außenleiter schwarz (L1), braun (L2) und grau (L3). Die Farbgebung ist zwar schon lange üblich - jetzt wird sie durch die Norm festgelegt. Diese "optische Hilfestellung" vereinfacht und präzisiert die Verdrahtung. Installationsklemmen-Familie in "Push In" - "Direktsteck-Technik" - Leiter einstecken. Fertig! Die Installationsklemmen-Familie PDL in Direktsteck-Technik - "Push In" -sind im Roof-Style-Design ausgeführt. Diese markante Dachform ermöglicht eine komfortable Verdrahtung und kompakte Klemmen mit folgenden Maßen: Länge 100 mm und Breite 5,1 mm. Weitere Bemessungsdaten nach IEC 60947-7-1 sind: max. Strom 36 Ampere und Spannung 400 Volt. "Push In" nimmt Leiterquerschnitte von 0,5 bis 6 mm2 auf.

Das Direktsteck-Anschlusssystem "Push In" beeindruckt durch einfaches und sicheres Handling sowie geringe Verdrahtungszeiten. Der abisolierte massive Leiter wird einfach bis zum Anschlag in die Klemmstelle gesteckt. Fertig! Ein Werkzeug zum Anschließen ist nicht erforderlich. Die zuverlässige, rüttelsichere und gasdichte Verbindung ist hergestellt. Selbst feindrähtige Leiter mit aufgecrimpten Aderendhülsen - mit und ohne Kunststoffkragen - lassen sich problemlos anschließen.

Kontakt

Weidmüller
Klingenbergstraße 16
D-32758 Detmold
Dipl.-Ing. Horst Kalla
Weidmüller Interface GmbH & Co.KG
Fachpresse

Bilder

Social Media