Adobe schliesst Partnerschaft mit Viacom

Medienkonzern nutzt Adobe Engagement Platform fuer Erstellung und Vertrieb digitaler Erlebnisse im Web und unterwegs
(PresseBox) (München, ) Adobe Systems und der Medienkonzern Viacom haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Auf der Basis der Adobe Engagement Platform wird Adobe bevorzugter Technologiepartner fuer Rich-Media-Autorensysteme und interaktive Online-Video-Loesungen, mit denen Viacom seinen Kunden Inhalte seines Fernseh-, Film- und digitalen Angebots (MTV, VH1, Comedy Central, Nickelodeon, Paramount Pictures, DreamWorks, u.a.) online und fuer mobile Endgeraete zur Verfuegung stellen kann. Die beiden Unternehmen arbeiten zudem ab sofort bei der Entwicklung neuer Medienanwendungen zusammen. Zu finanziellen Einzelheiten oder potenziellen Erscheinungsdaten werden keine Angaben gemacht.

Die Adobe Engagement Platform erleichtert es Unternehmen, exklusive Inhalte auf der Basis von HTML, PDF und Flash fuer eine breitere Anwenderbasis flexibel zugaenglich zu machen. Die plattformuebergreifenden Clients Adobe Reader und Flash Player sind weltweit auf ueber 600 Millionen Geraeten verfuegbar und ermoeglichen die Nutzung aktiver und effektiver Anwendungen auf diesen Geraeten. Dadurch kann Viacom seine Kunden unabhaengig von deren eingesetzten Medien und Endgeraeten erreichen und ihnen die Freiheit geben, kuenftig selbst zu entscheiden, wie und wo sie multimediale Inhalte anschauen und erleben wollen.

"Die Partnerschaft mit Adobe ist ein wichtiger Schritt dahin, unseren Kunden Online-Applikationen und mobile Video-Anwendungen zu bieten, die robust und auf dem neuesten Stand der Technik sind. Adobe hat mit seinen Loesungen bereits mehrfach bewiesen, dass es ein innovatives Unternehmen ist, daher sind wir froh, so eng zusammen arbeiten zu koennen", sagt Tom Freston, President und CEO von Viacom.

Multimedia-Erlebnisse auf mobilen Endgeraeten

Viacom wird Flash Video als interaktive Online-Video-Loesung zur Bereitstellung von Inhalten auf Mobiltelefonen ueber die FlashCast(TM) Channel nutzen. FlashCast ist eine flexible Client-Server-Loesung, mit der Nutzer reichhaltige, intuitiv nutzbare Multimedia-Anwendungen auf mobilen Endgeraeten abrufen koennen. "Viacom und wir haben gleiche Ansichten, wie man den Anwendern auf innovative und ansprechende Weise die vielfaeltigen Programminhalte von Viacom sowohl online als auch fuer unterwegs naeher bringen kann", sagt Bruce Chizen, CEO von Adobe. "Unsere Partnerschaft und die Adobe Engagement Platform werden dafuer sorgen, dass Viacom seinen Kunden neuartige digitale Multimedia-Inhalte bieten kann, unabhaengig davon, welches Betriebssytem, welchen Browser oder welches Endgeraet die Anwender nutzen."

***

Ueber Viacom
Viacom ist einer der weltweit fuehrenden Medien- und Unterhaltungskonzerne mit bekannten und anerkannten Marken in ausgewaehlten Marktsegmenten. Zu Viacoms Programmangebot fuer Fernsehen, Film und digitale Plattformen gehoeren unter anderem Marken wie MTV Networks (MTV, VH1, Nickelodeon, Nick at Nite, Comedy Central, CMT: Country Music Television, Spike TV, TV Land, Logo und mehr als 120 andere Sender weltweit), BET Networks, Paramount Pictures, Paramount Home Entertainment, DreamWorks und Famous Music. Weitere Informationen finden Sie unter: www.viacom.com

Kontakt

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
D-80992 München
Social Media