Pickbox24 garantiert die Paketzustellung direkt zum Empfänger

Paketbox für zuhause ist nicht identisch mit Paketkästen der Deutschen Post
(PresseBox) (Hamm, ) Laut Pressebericht der Deutschen Post können Pakete bald in Paketkästen rund um die Uhr deponiert werden. CONDELSYS aus Hamm betont den Unterschied zu den Paketkästen, die unter dem Markennamen PICKBOX24 europaweit vertrieben werden sollen.
Im Unterschied zur Deutschen Post handelt es sich bei den Condelsys-Produkten um die einzige Boxenlösung für die gesicherte Hauszustellung auch bei Abwesenheit des Empfängers! Die Boxen sind außerdem frei zugänglich für alle Paketzusteller, nicht nur für DHL. Sie benötigen keine Netz- oder Systemanbindung.

Pickbox24 wird als Einzelbox ähnlich wie ein Empfangsbriefkasten für die Annahme von Paketen ohne Empfangsnachweis angeboten. Zukünftig sollen auch einfache Ablieferungsnachweise möglich sein. Die Funktionsweise ist genial einfach:

Bei der ersten Bestellung wird die Lieferadresse EINMALIG um den 6-stelligen Publiccode ergänzt (wie ein Postfach). Dieser Code bleibt nun immer Adressbestandteil und ist von dem Paketzusteller unter der Straße abzulesen.
Mit diesem Publiccode lässt sich die LEERE Paketbox am Haus öffnen und das Paket sicher deponieren. Jetzt schaltet das elektronische Schloß um und nur der Empfänger kann mit seinem PIN-Code die GEFÜLLTE Box öffnen und das Paket entnehmen. Diese LEERE Box kann der nächste Zusteller wieder nutzen.

Für Mehrfamilienhäuser sind Paketfachanlagen vorgesehen. Sie erlauben die Zustellung mehrer Pakete an den Empfänger. Eine Steuerung verteilt variabel die leeren Paketfächer an die Anlieferer und signalisiert den Empfängern die erfolgte Warenzustellung.
Die Zukunft hat begonnen; Pakete werden dorthin geliefert, wo es gewünscht wird- nach Hause-, immer!

Kontakt

Condelsys
Auf dem Placken 15
D--59071 Hamm
Social Media