Mit nscale for File Systems von Ceyoniq archiviert die swb AG schneller und kostengünstiger

(PresseBox) (Bielefeld, ) Der IT Full Service Dienstleister nordIT GmbH entlastet mit der Archivlösung nscale for File Systems von Ceyoniq die File-Server der swb AG, Bremen, einem großen Ver- und Entsorgungsdienstleister in Norddeutschland. Die Lösung nscale for File Systems ermöglicht die Archivierung von Dateien und damit eine Reduzierung der Speicherkosten des File-Servers.

Seit April diesen Jahres nutzt die swb AG, Bremen, die Vorteile der File-Archivierung mit nscale for File Systems: „Die File-Server unseres Kunden waren am Anschlag ihrer Aufnahmekapazität, während in den bereits vorhandenen EMC Centera-Systemen noch massig Platz ist.“, resümiert Cord Preuss, Projektleiter bei der nordIT GmbH, Bremen. „Nach kurzer Einführungszeit konnte das System in Produktion gehen. Dank der File-Server-Archivierung sind die Backup-Zeiten bereits signifikant gesunken, denn die Daten in der Centera müssen nicht extra gesichert werden. Sukzessive werden nun von den Cluster-Servern mit einigen Hunderttausend Verzeichnissen Dateien in einer Größenordnung von mindestens einem TB archiviert.“, führt Cord Preuss weiter aus. „Der erwartete Ansturm auf unsere Hotline blieb aus. Von insgesamt 2500 betroffenen Anwendern liefen in den ersten drei Monaten lediglich eine handvoll Calls bei unserem Helpdesk auf.“, so lautet sein sehr zufriedenes Fazit.

Wesentliche Aufgabe der File-Archivierung ist es, die zu archivierenden Dateien auf preiswerte Speichermedien auszulagern. Die File-Server eines Unternehmens werden so nachhaltig entlastet.
Auf ihnen verbleibt lediglich ein Link, damit sich die Dateigröße hier auf wenige Kilobyte reduziert. Vorteil ist, dass sich für den Anwender seine gewohnte Arbeitsweise nicht ändert. Denn zum Anzeigen und Bearbeiten der archivierten Dateien reicht ein Doppelklick auf den entsprechenden Link und die Dateien werden in der jeweiligen Applikation geöffnet. Zudem prüft nscale for File Systems mit dem Single-Instance-Verfahren, ob Dateien bereits archiviert sind. So werden Mehrfacharchivierungen vermieden. Bei einem Archivierungsdurchlauf werden nur noch die Dateien neu gespeichert, die seit der letzten Archivierung verändert oder neu abgelegt wurden. Auf diese Weise sind Arbeitsabläufe durch verschiedene Versionen nachvollziehbar. Damit ist die Voraussetzung für rechtskonformes Archivieren geschaffen.

„Erfahrungsgemäß ist ein Großteil der abgelegten Dateien veraltet, redundant oder schlicht überflüssig. Diese unstrukturierten Daten verschwenden Speicherplatz und verursachen so hohe Kosten. nscale for File Systems ist eine sehr wirtschaftliche Lösung, die das Problem des teuren Speicherplatzes nachhaltig behebt. Denn Dateien lassen sich nach einer Dublettenprüfung auf ein zentrales und kostengünstigeres Speichermedium als einen File-Server archivieren.“, betont André Ferlings, Geschäftsführer der Ceyoniq Technology GmbH.

Durch seine offene Technologie und die modulare Struktur bietet nscale einen hohen Investitionsschutz für spätere Anforderungen und Migrationen. nscale for File Systems ist innerhalb kürzester Zeit eingeführt und reduziert den Speicherbedarf sowie Zeit und Kosten für die Archivierung. Ohne eine File-Archivierung als Basis speichern die Unternehmen immer wieder ihre Daten auf Daten-Abladeplätze, die keiner benötigt. Die Archivierungsaufgaben führt nscale for File Systems in hohem Maße automatisiert aus. Eine einfache Konfiguration entlastet Administratoren von langwierigen Tätigkeiten. Dokumente können nach unterschiedlichen Parametern automatisch archiviert werden: In Abhängigkeit von einem gewissen Dateityp, von einer bestimmten Größe oder von dem Erstellungs- oder Änderungsdatum.

nscale for File Systems ist eine Komponente von nscale, der Standard-Plattform für Enterprise Content Management von Ceyoniq und steht auch als reine Archive Edition zur Verfügung. nscale basiert auf offenen Technologien und setzt im Backend auf die bewährte Archiv-Server-Technologie von Ceyoniq, die in allen nscale Editionen verwendet wird. Dies sichert dem Anwender eine durchgängige Archivstruktur, wenn das System um Komponenten wie E-Mail-Archivierung, Dokumenten-Management oder Workflow erweitert wird.

nordIT GmbH
nordIT ist ein Unternehmen der LogicaCMG mit einem umfassenden IT-Leistungsportfolio, basierend auf speziellem Fach- und Branchen-Know-how und technologischer Leistungsfähigkeit, das regional, national und auch international bereitgestellt wird. Weitere Schwerpunkte sind Dienstleistungen aus den Bereichen Consulting und Managed Services.
Weitere Informationen sind unter www.nordIT.de verfügbar.
Kontakt: nordIT GmbH, Am Deich 45, 28199 Bremen, Tel. 0421 5491 – 0, info@nordIT.de

Kontakt

Ceyoniq Technology GmbH
Boulevard 9
D-33613 Bielefeld
Judith Pauleikhoff
Ceyoniq Technology GmbH
Pressesprecherin
Social Media