Qualifizierte Mitarbeiter sind die Zukunft der IT-Branche

Fair Company Gütesiegel für Heilbronner Unternehmen
(PresseBox) (Heilbronn, ) “Qualifizierte und gut ausgebildete Mitarbeiter sind nicht nur das Kapital unserer Firma, sie sind die Zukunft einer ganzen Branche.“ meint Loren Heilig, Geschäftsführer der IBSolution.
Aus diesem Grund arbeitet das Unternehmen eng mit regionalen Hochschulen zusammen. Neuestes Projekt: Das innovative Unternehmen sponsert an der Hochschule der Medien in Stuttgart für den Studiengang Wirtschaftsinformatik ein SAP BW-System. Somit können Studenten schon während ihrer Ausbildung praktische Erfahrungen mit der Business Intelligence-Lösung von der SAP sammeln.

Dieses Engagement der IBSolution zeichnet karriere jetzt mit dem erneuten Gütesiegel „Fair Company“ aus. Diese besondere Auszeichung erhalten nur Unternehmen, die Absolventen echte Chancen bieten - statt sie als Dauerpraktikanten zu verheizen.

Die IBSolution nimmt dabei eine Vorreiterrolle ein. Seit der Firmengründung im Jahr 2003 absolvierten 15 Studenten ein Praktikum oder verfassten ihre Diplomarbeit bei dem Heilbronner Unternehmen. 95 % aller Praktikanten und Diplomanten wurden anschließend in eine Festanstellung übernommen.

Die Zeitschrift “karriere“ aus der Verlagsgruppe Handelsblatt zeichnet nur Unternehmen aus, die für eine neue Ethik in der Arbeitswelt stehen und Absolventen eine faire Chance geben. Neben IBSolution haben auch folgende Unternehmen eine Auszeichnung erhalten: die SAP AG, die Deutsche Bundesbank, die BMW Group, Coca-Cola, die Deutsche Bahn, Intel, Miele, die WestLB AG, E.ON Energie, Philips und die Bayer AG, u.a.


Weiterführende Links:
http://www.ibsolution.de/...

Kontakt

IBSolution GmbH
Vogelsbergstr. 9
D-74172 Neckarsulm
Rainer Wekwerth
Presseabteilung
Social Media