Interwise schließt Rekapitalisierung in Höhe von 9 Mio. US Dollar ab

Frank Zvi, Präsident und CEO bei Interwise (PresseBox) (Cambridge/Massachussetts, ) Interwise, einer der führenden Hersteller im Bereich Enterprise Conferencing Software, gibt bekannt, dass die Rekapitalisierung von 9 Millionen US Dollar erfolgreich abgeschlossen ist. Bislang betrug das Investitionsvolumen der Kapitalgeber 85 Millionen US Dollar. Die Kapitalerhöhung wurde von allen Schlüsselinvestoren getragen. Dazu zählen Lazard Technology Partners, Jim Manzi, Wall Street Technology Partners, Leeds Equity und GIMV.
Ziel der Rekapitalisierung ist es, die Technologieführerschaft von Interwise im Enterprise Conferencing und Collaboration Umfeld zu festigen und die Präsenz in den Zielmärkten kontinuierlich auszubauen.

„Wir freuen uns sehr über das seitens der Investoren in uns gesetzte Vertrauen“, so Frank Zvi, Präsident und CEO bei Interwise. „Bereits heute setzt die Interwise Technologie einen neuen Standard hinsichtlich Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung. Hinzu kommt, dass wir unseren Kunden ein einzigartiges Preismodell und völlig neue Nutzungsmodelle für die Enterprise Conferencing Software bieten - wir ermöglichen globalen Unternehmen die effiziente standortübergreifende Zusammenarbeit, kürzere Time-to-Market Zeiten und eine engere Kundenbindung.“

Enterprise Conferencing Markt hat großes Potenzial
Die IDC* Experten schätzen, dass sich der weltweite Markt für Web Conferencing Anwendungen verdoppeln und somit im Jahr 2009 ein Volumen von nahezu 1,3 Milliarden US Dollar aufweisen wird. Die Einsparungspotenziale liegen vor allem in den hohen Ausgaben von Unternehmen für Geschäftsreisen, die sich durch die Nutzung einer Enterprise Conferencing Plattform erheblich senken lassen. Allein im letzten Jahr gaben deutsche Geschäftsreisende 11,3 Milliarden Euro in der weltweiten Hotellerie aus**.

Laut IDC ist Interwise derzeit weltweit die Nummer 1 der ausschließlich auf Conferencing Lösungen fokussierten Anbieter hinsichtlich Integrationsfähigkeit in Unternehmensapplikationen und bestehende IT-Infrastrukturen. So bietet Interwise derzeit bereits mehr als 30 verschiedene Integrationsmodelle.

Interwise Connect: Multimediale Kommunikation in Echtzeit
Interwise Connect ist eine integrierte Softwarelösung, die Unternehmen die standortübergreifende, multimediale Kommunikation in Echtzeit ermöglicht. Teilnehmerzahl und Nutzungsdauer sind dabei völlig unbegrenzt. Die Enterprise Conferencing Software vereint Sprache (via IP- und Mobiltelefone sowie POTS/Plain Old Telephone Service, analoge Telefonie), umfassende interaktive Funktionen sowie Streaming Video auf einer einzigen Plattform. Die Sprachübertragung ist dafür über das Multiplexverfahren TDM (Time Division Multiplex) in die hochskalierbare IP-Plattform integriert. Auf diese Weise entstehen bei Telefonkonferenzen zwischen Unternehmensstandorten weltweit keinerlei Kosten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Conferencing Lösungen, die im Minutentakt abgerechnet werden, bietet Interwise seine Softwareplattform zu einem Festpreis.

* IDC Report “Worldwide Conferencing Applications 2004 Vendor Shares: Putting Web Conferencing to Work”
** „VDR-Geschäftsreiseanalyse 2006“, Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) in Zusammenarbeit mit BearingPoint

Kontakt

Interwise
Elisabethstr. 91
D-80797 München
Telefon: 089/5908 2439
Heiko Luck
Christine Rattel

Bilder

Social Media