SOFTWIN stellt neue Security-Familie BitDefender v10 vor

Doppelte Sicherheit bei doppelter Laufzeit als Einführungsaktion: BitDefender v10 schützt zwei Rechner zwei Jahre lang vor Viren, Spyware, Spam und Co.
(PresseBox) (Tettnang, ) SOFTWIN präsentiert mit der Version 10 seiner bewährten BitDefender-Produktlinie drei neue Sicherheitslösungen zum Schutz vor Gefahren aus dem Internet. Zu den wichtigsten Neuerungen von BitDefender v10 gehören die pro-aktive Früherkennungstechnologie B-HAVE zur Bekämpfung unbekannter Viren, das erweiterte Antivirus- und AntiSpyware- Modul sowie die überarbeitete Firewall. Darüber hinaus wurde die Kindersicherung mit einer eigenen Heuristik ausgestattet. Die BitDefender- Produktlinie umfasst die Lösungen BitDefender AntiVirus v10, BitDefender AntiVirus Plus v10 und BitDefender Internet Security v10 und richtet sich speziell an Privatanwender. Während der Einführungsaktion erwirbt der Käufer bei allen drei Lösungen eine Lizenz für zwei Installationen sowie einen 24-monatigen Update-Service.

Keine Chance für unbekannte Viren: B-HAVE Mit der weiterentwickelten Früherkennungstechnolgie B-HAVE erkennt BitDefender selbst Viren, für die es noch keine Signatur-Updates gibt.
Dieser pro-aktive Schutz ist notwendig, um den Computer in der Zeit während des ersten Auftretens eines Schädlings bis zur Verfügbarkeit eines Updates abzusichern. Dazu untersucht die BitDefender-Heuristik sämtliche Systemprozesse in einer virtuellen Umgebung nach auffälligen Verhaltensmustern. Versucht eine verdächtige Anwendung in das Betriebssystem einzugreifen, wird diese umgehend geblockt.

Das um eine Türsteher-Funktion erweiterte AntiSpyware-Modul schlägt Alarm, sobald sensible Daten wie beispielsweise Kreditkartennummern oder PIN-Codes von einem Rechner übertragen werden. Zusätzlich überwacht BitDefender dutzende Anwendungen, die für Spyware-Attacken anfällig sind. Zudem warnt BitDefender den Benutzer automatisch, wenn eine Anwendung versucht, Änderungen an System oder Software vorzunehmen.

Die erweiterte Firewall von BitDefender Internet Security v10 filtert den gesamten ein- und ausgehenden Datenverkehr und deckt so verdächtige Netzwerkaktivitäten auf. Ein Tarnkappenmodus macht den Computer im Internet unsichtbar und ermöglicht so anonymes Surfen. Dies verhindert, dass Hacker den Rechner im Web aufspüren und über unzureichend abgesicherte Ports auf das Computersystem zugreifen können. Die lernfähigen Spamfilter sortieren lästige Werbemails aus und wehren Phishing-Attacken ab. Außerdem sichert BitDefender Peer-to-Peer-Verbindungen, die beim Besuch von Tauschbörsen oder bei Instant Messaging- oder File Sharing Programmen aufgebaut werden.
BitDefender AntiVirus Plus v10 ist mit einer Personal Firewall ausgestattet. Mit ihr lässt sich definieren, welche ein- und ausgehenden Verbindungen erlaubt oder abgelehnt werden sollen.

Damit Kinder keine anstößigen Web-Inhalte zu sehen bekommen, können Eltern mit Hilfe der Kindersicherung von BitDefender Internet Security v10 Webseiten mit fragwürdigem Inhalt sperren. Zusätzlich zu dieser manuellen Vorauswahl identifiziert eine Heuristik automatisch jugendgefährdende Internetangebote. Dazu klassifiziert die BitDefender-Heuristik Webseiten nach Schlüsselwörtern und ermöglicht es so, gefährliche Seiten zu blockieren. Erstmals lassen sich neben vorgegebenen Schlagwortkatalogen auch selbst definierte Wörter und Wortkombinationen sperren. Eltern können zudem bestimmen, wann und wie lange ihre Sprösslinge im Internet surfen dürfen.

„Mit unseren neuen Sicherheitslösungen der BitDefender-Familie haben wir in Sachen pro-aktiver Virenbekämpfung einen weiteren großen Schritt gemacht.
Vor allem die Heuristik B-HAVE und die erweiterte AntiSpyware-Technologie machen BitDefender zu einer der innovativsten Sicherheitslösungen auf dem Markt“, erläutert Mario Bock, Director Sales & Marketing Western Europe von SOFTWIN.

Verfügbarkeit, Preise und Lizenzumfang:
Alle Softwarelösungen der BitDefender-Produktfamilie sind ab dem 28. August erhältlich. Die empfohlenen Verkaufspreise liegen bei 39,95 Euro für BitDefender 10 AntiVirus, 59,95 Euro für BitDefender 10 AntiVirus Plus und
69,95 Euro für BitDefender 10 Internet Security. Im Rahmen der Einführungsaktion erwirbt der Käufer eine Lizenz für zwei Installationen (zum Beispiel für einen Desktop-PC und einen Laptop) inklusive aller Updates und Software-Aktualisierungen ab Installationsdatum für 24 Monate.

Kontakt

BitDefender GmbH
Lohbachstrasse 12
D-58239 Schwerte
Fleishman-Hillard München GmbH
Robert Belle/ Ortrud Wenzel/ Thomas Matthalm
Michael Klatte
BitDefender GmbH
PR & Marketing
Social Media