VMware Europa startet neue Channel-Programme

(PresseBox) (München, ) VMware, weltweit führender Anbieter virtueller Infrastruktur-Software für Industriestandard-Computersysteme, hat zwei neue Incentive-Programme für seine Reseller-Partner ins Leben gerufen. Sie sollen den Partnern helfen, die Einführung von Virtualisierungstechnologien weiter zu beschleunigen. Das VMware Purchasing Program (VPP) zielt darauf, Investitionen von Kunden in Virtualisierungstechnologien zu unterstützen. VMware Opportunity Registration unterstützt Reseller, die Kunden bei der Planung für und Investition in virtuelle Infrastrukturen von VMware helfen.

Die Programme VPP und Opportunity Registration stehen autorisierten Mitgliedern des VMware VIP-Netzwerks in EMEA zur Verfügung. VMware zielt auf die Unterstützung von Reseller-Partnern, die entsprechende Fachkenntnisse haben und sich intensiv um den vermehrten Einsatz von Virtualisierungstechnologien bemühen. Hierfür hat VMware bereits seine „Partner Central“ Web-Ressourcen erweitert, um seinen Partnern Tools, Schulungen und Programminformationen zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen des VPP erhalten teilnehmende Distributoren besondere Rabatte, wenn Kunden Aufträge über VMware Authorized VIP Reseller platzieren. Teilnehmende Reseller können von teilnehmenden Distributoren im Verlauf eines Kalenderjahres entsprechend der im voraus bestellten Produktmenge mit schrittweise erhöhten Rabatten bedacht werden. Die den Distributoren gebotenen Rabatte gelten für alle bonusfähigen Bestellungen und Folgeaufträge für VMware-Softwarelizenzen.

VMware Enterprise Partner können durch einen aktiven Ansatz beim Vertrieb von VMware-Produkten und technisches Know-how in den Genuss der Vorteile des Opportunity Registration-Programms kommen. Voraussetzung für den Erhalt finanzieller Vorteile ist, dass der Partner den Kundenauftrag mehr als 30 Tage im Voraus registriert. Bonusfähig sind die Produkte VMware Virtual Infrastructure 3.0, die Server- und Speicher-Virtualisierungssoftware für den Unternehmenseinsatz, und VMware ACE, das Produkt für Desktop-Sicherheit und -Management. Registrierten Distributoren erstattet VMware einen Rabatt von bis zu sechs Prozent. Reseller können von entsprechenden Rabatten der teilnehmenden Distributoren profitieren. Mit VMware Opportunity will das Unternehmen die aktivsten Partner unterstützen, die umfassende Kenntnisse rund um VMware Virtual Infrastructure entwickelt haben.

Im Zuge des stetig wachsenden Interesses an virtueller Infrastruktur investieren Unternehmen stark in Projekte für Business Continuity, Disaster Recovery und Serverkonsolidierung auf Basis von VMware-Technologie. Mit diesem Rabatt-System werden letztlich die Kunden durch ihre Einstiegsinvestition langfristige Vergünstigungen erzielen, die kontinuierlich wachsen und ihnen während der gesamten Dauer ihres Projektes signifikanten Mehrwert liefern.

„Während des vergangenen Jahres haben wir gesehen, dass sich Virtualisierung zum Mainstream wandelt. Die Kunden erkennen inzwischen deren Vorteile für Serverkonsolidierung und Containment, Business Continuity und Disaster Recovery, Test und Entwicklung ebenso wie für den Betrieb und die Verwaltung von Unternehmens-Desktops“, erklärt Andy Hunt, Senior Director of EMEA Channels von VMware. „Obwohl sich für virtuelle Infrastruktur bereits ein massiver Nutzungsgrad abzeichnet, sehen wir erst die Spitze des Eisbergs. Der heute existierende Markt bietet praktisch unbegrenzte Geschäftsmöglichkeiten. Wir sehen in diesen neuen Programmen für unsere Vertriebspartner eine entscheidende Gelegenheit, ihre Geschäftschancen wahrzunehmen und gleichzeitig die Qualität der Lösungen und Dienstleistungen für ihre Kunden weiter zu verbessern.“

Kontakt

VMware Global, Inc
Freisinger Str. 3
D-85716 Unterschleißheim / Lohhof
Sonja Reindl-Hager
VMware Global, Inc.
Zweigniederlassung Deutschland
Marcus Birke
AxiCom GmbH
Social Media