Royal Diversified spart Kosten und erhöht die Produktivität mit 3DPartStream.NET von SolidWorks

(PresseBox) (Haar bei München, ) Royal Diversified, einer der größten Hersteller von Metallstanzprodukten in den USA, wird künftig seine Produkte mithilfe von 3DPartStream.NET vermarkten. Der interaktive Online-Katalog wird die gesamte Produktpalette für die Metallgussbranche enthalten von Stanzwerkzeugen über Stifte und Locher bis hin zu Spezialkomponenten. Dabei werden die Produkte von Royal Diversified als 3D-Modelle dargestellt, die die Kunden konfigurieren und zur Form- und Passprüfung in ihre eigenen Konstruktionen herunterladen können. Royal Diversified erwartet dadurch jährlich Einsparungen der Katalogdruckkosten in Höhe von mehreren Tausend Dollar.

Royal Diversified wurde 1946 gegründet und gilt als Hersteller hochqualitativer Stanzwerkzeuge. Die Produkte werden zu den verschiedensten Zwecken eingesetzt wie beispielsweise zum Stanzen von Schlüssellöchern in Autotüren. Zu den weltweiten Kunden zählen Werkzeug- und Gussformhersteller, die die Automobilbranche, medizintechnische Unternehmen sowie Gerätehersteller beliefern.

Bislang stützte sich der Vertrieb bei Royal Diversified auf gedruckte Papierkataloge. Diese Strategie erwies sich jedoch als zu teuer, da die Informationen oft schon vor Erscheinen des Katalogs veraltet waren. Zudem äußerten Kunden verstärkt den Wunsch, Metallstanzwerkzeuge im SolidWorks 3D-Modellformat zu sehen, um sie in ihre eigenen Produktkonstruktionsabläufe einzubeziehen. Die Unternehmensleitung entschied sich für 3DPartStream.NET von SolidWorks, um einen dynamischen, interaktiven Online-Katalog mit stets aktuellen Preisen und Produktspezifikationen umzusetzen.

"Immer mehr Ingenieure verlangen herunterladbare SolidWorks Modelle, damit sie schnell und einfach sicherstellen können, dass sie das richtige Teil bestellen. Mit 3DPartStream.NET erfüllt Royal Diversified diese Kundenanforderungen", erläutert Timo Brüggemann, 3DPartStream.NET European Manager bei SolidWorks. "Die eingesparten Druckkosten wird das Unternehmen in Marketingstrategien investieren, wie beispielsweise die Teilnahme an Fachmessen. Und die Ingenieure bei Royal Diversified können sich nun auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren, anstatt Kunden bei komplexen Konfigurationen anzuleiten."

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Isabelle Reich
SolidWorks Deutschland GmbH
Marketing Communications Manager
Carola von Wendland
Agentur Stautner & Stautner
communications
Social Media