Bildungszentrum St. Konrad setzt auf Weblication CMS

Columbus Interactive launcht Internetauftritt des Trägers von Kindergarten, Grund-, Haupt-, Realschule und Gymnasium - Lehrbeauftragte pflegen Website jetzt per CMS selbst
(PresseBox) (Kehl, Ravensburg, ) Columbus Interactive GmbH (www.columbus-interactive.de), Ravensburg, Full-Service-Agentur und Vertriebspartner von Softwarehersteller Scholl Communications AG (www.scholl.de), Kehl, launcht den Internetauftritt des katholischen Bildungszentrum St. Konrad (www.bz-st-konrad.de), Ravensburg, auf Basis des über 7.500 Mal verkauften Content-Management-System (CMS) Weblication CMS (www.weblication.de). Damit verfügt die Einrichtung erstmals über einen per CMS selbst pflegbaren Internetauftritt, der von den Lehrern selbst aktualisiert wird. Eltern und Schüler Website finden ab sofort alle relevanten Informationen zu ihrer Schule kompakt, ansprechend und an zentraler Stelle im Web.


Da das Bildungszentrum St. Konrad als Ganzes bislang nicht im Internet präsent war, war es das Ziel, eine übergreifende Website für das gesamte Bildungszentrum mit allen Einrichtungen zu schaffen, die über ein einheitliches Layout sowie eine "Portaleingangsseite" verfügt. Insbesondere für Eltern und Schüler des Bildungszentrum St. Konrad sollte eine zentrale Informationsplattform geschaffen werden, um die Leistungen und die Qualität dieser Privatschule zu kommunizieren. Eltern können sich nun problemlos mit Informationen rund um den Schulbetrieb versorgen und diese auch als PDF bequem downloaden.


Um die Aktualität und Pflege der neuen Website auch künftig kostengünstig und flexibel zu gewährleisten, entschied sich Columbus Interactive für den Einsatz des Content-Management-Systems Weblication CMS. Das System erfüllt die gestellten Forderungen nach einfacher, intuitiver Handhabung durch Redakteure aus den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit/PR, Schulleitung/Sekretariat und Elternarbeit, Einsetzbarkeit unter MAC / Firefox, Modularität, Preis-/Leistungsverhältnis, flexible Anpassbarkeit und Zukunftssicherheit am besten. Um den speziellen Ansprüchen des Bildungszentrums an die Funktion "Veranstaltungskalenders" gerecht zu werden, entwickelte Columbus Interactive ein spezielles Veranstaltungskalender-Modul zu Weblication CMS, das alle Anforderungen abdeckt. So werden beispielsweise alle Termine, optional auch mit Detailinformationen, zentral erfasst und den jeweiligen Einrichtungen zugeordnet. Jede Einrichtung kann auf diese Weise einfach und schnell die gewünschten Termine einer Einrichtung anzeigen lassen. Die Wochentage werden dabei automatisch aus dem eingegebenen Datum ermittelt und angezeigt. Der gesamte Veranstaltungskalender ist in die Weblication CMS-Oberfläche integriert. Zusätzlich hat Columbus Interactive die Website auf Basis von barrierefreien Gesichtspunkten gestaltet und programmiert.


"Weblication CMS bietet durch den modularen Aufbau und die hohe Flexibilität das ideale Werkzeug zur Umsetzung von Webprojekten mit den verschiedensten Anforderungen", so Wolfgang Wagner, Geschäftsführer Columbus Interactive GmbH. "Damit kann das CMS problemlos mit den Projektanforderungen wachsen, was auch dem Budget entsprechend zugute kommt."


Hintergrund Bildungszentrum St. Konrad

Das Bildungszentrum St. Konrad ist eine katholische Einrichtung. Namensgeber ist der Heilige Konrad, Bischof von Konstanz. Der Welfenspross aus Weingarten (901-975) ist Gründer der bedeutenden Konstanzer Domschule. In seiner Person verbinden sich tiefer Glaube und hohe Bildung, die grundlegend für sein karitatives Handeln waren. Er ist Vorbild für das Bildungszentrum St. Konrad. Oberstes Ziel der Einrichtung ist es daher, bei Kindern und Jugendlichen aller Altersstufen und Begabungen die Wissensvermittlung und Persönlichkeitsbildung gleichermaßen zu fördern. Das geschieht auf der Grundlage christlicher Wertvorstellungen und des Glaubens. Das Bildungszentrum St. Konrad bietet neben der Vorschulerziehung alle Abschlüsse der allgemein bildenden Schulen unter einem Dach an. Aufbauend auf der Grundschule sind Hauptschulabschluss, Mittlere Reife (über die Werkrealschule oder Realschule) und die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) möglich. Zwischen den Schularten kann gewechselt werden.

Kontakt

Scholl Communications AG
Elsässer Straße 74
D-77694 Kehl
Youri Mesmoudi
Geschäftsleitung
Social Media