Invasion von Alienware Systemen auf der GC 2006

ATARI, Midway, Razer und Sunflowers zeigen ihre neuesten Games und Hardware auf Alienware Rechnern
(PresseBox) (München, ) Auf der diesjährigen Games Convention in Leipzig haben die hochleistungsfähigen, avantgardistischen Desktopsysteme von Alienware bei der Präsentation der neusten Games und Hardware ihren großen Auftritt. Auf den Ständen von ATARI (Halle 5 / Stand A02), Sunflowers (Halle 3 / Stand A12), Midway (Halle 4 / Stand E12) und auf der Razer-Bühne (Halle 5 / Stand D30) liefern die Alienware Systeme den Gamern entscheidende Performance-Vorteile. www.alienware.de/GC06

Kräfte messen mit Alienware Rechnern auf der Razer-Bühne

Auf der Bühne in Halle 5 können die Besucher Top Profis der besten europäischen Clans, wie SK Gaming, mTw, a-Looser und Fnatic zu einem Shoot out herausfordern. Renkie „The Blind Guy“ spielt HalfLife: Deathmatch sogar blind gegen mutige Herausforderer. Gespielt wird mit Razer-Equipment auf dem Alienware S-4 7500, der kürzlich ein neues ultra­futuristisches Gehäuse bekommen hat. Der High-End Desktop S-4 7500 von Alienware steht für absolute Spitzenleistung bei Games und anderen datenintensiven Anwendungen. Ausgestattet mit der NVIDIA SLI-Technologie können Gamer, Programmierer sowie Video- und Bildbearbeiter zu Höchstform auflaufen. Wahlweise kann das System mit Intel Core 2 Extreme oder dem Intel Core 2 Duo Prozessor konfiguriert werden.

Rasende Geschwindigkeit auf Alienware Systemen bei Atari

Bestes Gameplay auf bester Hardware. Die zwölf Alienware Hochleistungs-Rechner auf dem Atari-Stand präsentieren die neuesten PC-Games von Atari, darunter die Racing-Games Test Drive und GTR 2 sowie Neverwinter Nights 2. Der zweite Teil des Genre-definierenden Rollenspiels spielt in den populären Forgotten Realms von Dungeons & Dragons.

Aurora ALX sorgt bei Midway für cineastisches Gaming-Erlebnis

Wie im Kino fühlt sich der Gamer bei der Präsentation von Midway’s Unreal Tournament auf dem Alienware Aurora ALX. Nur vom Feinsten sind Ausstattung und Service des neuen Desktop-Systems Aurora ALX von Alienware. Der Spezialist für Hochleistungsrechner stattet sein Aurora ALX mit NVIDIA’s Quad-SLI-Technologie aus. Die Zusammenarbeit von vier Grafikprozessoren resultiert in extrem hohen Auflösungen von bis zu 2560x1600 und ultra-schnellen Bildraten für die heißesten Spiele, wie Unreal Tournament. Der AMD Athlon 64 FX-62 Dual-Core-Prozessor verleiht dem Hochleistungsrechner Multitaskfähigkeiten. Gekühlt wird der Aurora ALX mit gleich zwei Flüssigkeitskühlsystemen, damit User auch bei den heissesten Spielszenarien einen kühlen Kopf bewahren. Ein eigenes ALX-Team berät Interessenten vor und nach dem Kauf individuell.

Sunflowers: Auf Hochleistungs-PCs gegen die Giganten der Urzeit

Auch Sunflowers präsentiert auf der Games Convention die mit Spannung erwarteten Spiele Anno 1701 und Paraworld auf Systemen von Alienware. Bei Paraworld kommandieren die Gamer auf den Häuptern mächtiger Kampfdinosaurier thronende Krieger durch die atemberaubende doch zugleich bedrohliche Urwelt. Der dritte Teil des erfolgreichen PC-Spiels Anno knüpft da an, wo seine beiden Vorgänger aufgehört haben: In einem Zeitalter der Entdeckungen und des Seehandels machen Sie sich auf, um neue Inseln zu erschließen - mit dem Ziel, gigantische Metropolen zu errichten.

Kontakt

Alienware Ltd.
Unit 1 Blyry Court Blyry Industrial Estate
IL- Athlone, Co. Westmeath
Telefon: 0800 100 5079
Social Media