Rechnungsbearbeitung in SAP: sicher, flexibel und international

Océ Document Technologies mit Invoice CENTER für SAP V2.6
(PresseBox) (Konstanz, ) Automatisierte Rechnungseingangsbearbeitung bleibt weiterhin ein Schwerpunkt innerhalb der Geschäftsstrategie von Océ Document Technologies. Daher bringt das Unternehmen jetzt seine Lösung Invoice CENTER für SAP in einer neuen Version auf dem Markt.

Invoice CENTER für SAP V2.6 ist, wie die Vorgängerversionen auch, vollständig in SAP-Systeme integriert und damit übernimmt der SAP Business Workflow die Steuerung und Kontrolle aller Prozessschritte der automatisierten Rechnungseingangsbearbeitung. Er wird automatisch gestartet, sobald ein Dokument gescannt und im Archiv abgelegt wird.

Entscheidend für eine leistungsfähige Rechnungsbearbeitung sind eine sichere und schnelle Zeichenerkennung und Dokumentenanalyse. Daher wurden für die aktuelle Version 2.6 besonders die Kerntechnologien Erkennung, Klassifikation, Extraktion und die Datenanalyse verbessert bzw. die jeweils aktuellen Versionen von RecoStar und DOKuStar integriert. So verfügt das System nun über eine noch leistungsfähigere Zeichenerkennung und eine gesteigerte Performance. Was bedeutet, dass noch mehr Felder in noch kürzerer Zeit korrekt gelesen werden.

Mit der Version Invoice CENTER für SAP 2.6 sind auch die Einsatzmöglichkeiten innerhalb der automatisierten Dokumentbearbeitung deutlich gestiegen, denn Invoice CENTER für SAP verarbeitete bisher nur Rechnungen und Gutschriften. So können jetzt auch Anzahlungsanforderungen, Kreditorenanzahlungsbelege und Dauerbuchungen bearbeitet werden. Auch komplex strukturierte und international agierende Unternehmen finden in Invoice CENTER für SAP eine Lösung, die angepasst an die jeweiligen Unternehmens- und/oder Länderspezifika Rechnungen verarbeitet. Dazu erkennt und bearbeitet das System Rechnungen folgender Länder:
Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Norwegen, Türkei, Schweden, Schweiz, Singapur und USA. In Vorbereitung ist Portugal.

Die Arbeit mit Invoice CENTER für SAP 2.6 gestaltet sich jetzt auch für den Sachbearbeiter in der Fachabteilung wesentlich flexibler und einfacher, denn er kann alle Positionen selbstständig aufteilen, kann in den Prozessablauf eingreifen und gewinnt damit Einfluss auf die Kostenverteilung. Alles, ohne dass der SAP Business Workflow die Kontrolle abgibt.

Océ Document Technologies auf der DMS in Köln
19. bis 21. September 2006, Halle 8, Stand H 020

Kontakt

Open Text Software GmbH
Werner-von-Siemens-Ring 20
D-85630 Grasbrunn
Telefon: +49 (89) 46290
Johannes Schacht
Marketing
Marketingleiter
Social Media