Business-Keynotes zu IP-Kommunikation auf der VoIP-World ’06

Neue VoIP-Sonderschau von VoIPphones.de auf der IFA in Berlin
VoIPphones.de logo (PresseBox) (Berlin, ) Die 1. VoIP-World auf der diesjährigen IFA in Berlin beleuchtet das Thema VoIP over IP mit eigenen Keynotes zu den aktuellen Aspekten „Offene Standards und Protokolle“, „Verschmelzung von VoIP und Mobilfunk“, „Sicherheit bei VoIP und klassischer Telefonie“ sowie „IP-Kommunikation für den Mittelstand“.

Der internationale Hersteller von IP-Telefonen, snom technologies, setzt sich in seinen Vorträgen auf der VoIP-World-Bühne in Halle 4.2 (Stand 107) kritisch mit dem Thema „proprietäre Internettelefonie mittels Skype“ auseinander. Die VoIP-Experten erläutern, warum nur das offene SIP-Protokoll Unternehmen frei ausbaubare VoIP-Lösungen bietet.

Der IP-Software-Spezialist 4S newcom zeigt in der IFA-Telekommunikationshalle, wie die Kommunikation über das IP-Protokoll und den GSM-/UMTS-basierten Mobilfunk mittels moderner Software-Lösungen zusammenwächst. Die Konvergenz von VoIP und „Handy“ ermöglicht Unternehmen, die Kommunikation mit ihrem Außendienst kostengünstig umzusetzen.

Der IP-Centrex-Provider reventix nimmt auf der IFA ’06 die Mythen rund um das Thema Sicherheit von Voice over IP-basierter Kommunikation unter die Lupe. Im Mittelpunkt steht ein direkter Vergleich der aktuellen Sicherheitsvorkehrungen bei klassischer Telefonie und IP-basierter Kommunikation.

Die auf VoIP-Lösungen für den Mittelstand spezialisierten Dienstleister coXorange und Uckert Technology präsentieren auf der VoIP-World in Berlin spezielle TK-Anlagen und Full-Service-Angebote für kleinere und mittlere Unternehmen, u. a. auf Basis der Open Source Technologie Asterisk.

Die VoIP-World in der Telekommunikationshalle 4.2 präsentiert auf mehr als 160 qm die ganze Welt der IP-basierten Kommunikation für Privatanwender und Geschäftsleute. Vorträge der VoIPphones.de-Redaktion bieten alle Grundlagen für den Einstieg in die IP-basierte Telekommunikation.

Kontakt

moobilux - TC Media Verlag
Nehringstraße 23-24
D-14059 Berlin
Thomas Keup
Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media