Software Development Kit - SDK von Prosilica für GigE Vision Kameras unterstützt Linux und QNX

Prosilica SDK für GigE Vision Kameras unterstützt Linux und QNX (PresseBox) (München, ) Prosilica, einer der führenden Hersteller von CCD-Kameras für die industrielle Bildverarbeitung, hat ein Linux GigE Vision SDK für seine GigE Vision-Kameras herausgebracht. Das Linux GigE Vision SDK bietet Programmierern die Möglichkeit, Prosilica Gigabit-Ethernet-Kameras zu steuern und damit Bilder aufzunehmen. Diese GigE Vision-konformen Gigabit-Ethernet-Kameras kommen schon in unterschiedlichsten Windows-basierten Anwendungen für Computer-Vision zum Einsatz und können jetzt auch einfach mit Linux-Rechnern verwendet werden. Das SDK enthält außerdem Beispielcode, so daß Programmierer Kameras von Prosilica ganz einfach in ihre Linux-basierten Anwendungen integrieren können.

Prosilicas Linux SDK für GigE Vision funktioniert gleichermaßen mit x86- wie mit PowerPC- Hardware, was besonders für Systemintegratoren und Gerätehersteller interessant sein dürfte, die preiswerte Computerplattformen für ihre automatisierten Bildverarbeitungssysteme nutzen wollen.

Die Kunden von Prosilica sind von dem Windows SDK für GigE Vision begeistert und werden dies auch von dem neuen Linux SDK für GigE Vision sein. Da das Linux SDK sowohl auf Intel x86- als auch auf PowerPC-Plattformen läuft, haben Entwickler nun bessere Möglichkeiten, Prosilica Gigabit-Ethernet Kameras mit preiswerten, äußerst kompakten SBC-Computern für Embedded- und OEM-Anwendungen zu nutzen.

Neben dem Linux SDK hat Prosilica auch ein QNX SDK zur Unterstützung von Prosilicas GigE Vision-Kameras auf dem Betriebssystem QNX herausgebracht. Das QNX SDK für GigE Vision bietet Benutzern die Möglichkeit, Prosilicas GigE Kameras innerhalb von QNX auf dieselbe Weise per Programm zu steuern, wie es das Linux SDK für Linux ermöglicht.

Prosilicas Gigabit-Ethernet Kameras sind hochleistungsfähige Flächenkameras für Machine-Vision, die unkomprimierte Bilddaten zur weiteren Verarbeitung an einen Host-Computer liefern, häufig bei sehr hohen Übertragungsgeschwindigkeiten. Die Daten gelangen dabei über den Gigabit-Ethernet-Anschluß an den Host-Computer, so daß man keinen Frame-Grabber benötigt. Prosilicas breite Palette an GigE Vision-konformen Gigabit-Ethernet Kameras reicht von Modellen mit 200 Bildern pro Sekunde mit VGA-Auflösung bis zu Kameras mit einer Auflösung von 4 Megapixeln mit 15 Bildern pro Sekunde. Die Kameras sind sowohl mit CCD- als auch mit CMOS-Sensoren erhältlich, monochrom oder in Farbe, mit unterschiedlichsten Ausgabeformaten, inkl. RGB.

Prosilicas Gigabit-Ethernet Kameras der GE-Serie kommen weltweit in unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz, darunter Verkehrsüberwachung, industrielle und pharmazeutische Inspektion, Aufspüren von Waldbränden, Scannen von Nutzholz, militärische Tests, medizinische Bildverarbeitung uvm.

Messehinweis:
Vision 2006
Halle 4 – Stand 312

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Telefon 08142/49045 (ab 11.September 2006 neue Telefon Nr. 0 81 42 / 4 48 41-0)
Fax 08142/49053

E-Mail: info@rauscher.de
www.rauscher.de

Kontakt

RAUSCHER GmbH Systemberatung für Computer und angewandte Grafik
Johann-G.-Gutenbergstr. 20
D-82140 Olching

Bilder

Social Media