Dangaard Telecom unterstützt mobile Kundenkommunikation von Interactiv

Spezialist für interaktive Mediendienste setzt auf professionelle Implementierung seiner Portale
(PresseBox) (München, ) .
- Verbesserter Portalservice durch Implementierung von Dangaard Telecom

- Erfolgreiches Projekt: das RPR1-Radiohandy

- Interactiv-Technologie bereits auf 285 Handy-Modellen möglich – breite Marktbasis von 30 Millionen mobilen Endgeräten vorhanden

Der Experte für mobile Kundenkommunikation, Interactiv, und der führende Value Adding Distributor in Europa, Dangaard Telecom, werden in Zukunft noch enger zusammen arbeiten. Als Spezialist für Telekommunikation wird Dangaard Telecom die von Interactiv entwickelten Mobilfunk-Portale in ausgewählte Mobilfunk-Geräte als Basistool implementieren. Unternehmen haben so die Möglichkeit mobile Endgeräte mit einem eigenen Mobilportal auszustatten.

Interactiv und Dangaard Telecom haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammen gearbeitet: Für RPR1, den rheinland-pfälzischen Radiosender, realisierten die Partner gemeinschaftlich den Launch des ersten Radiohandys. Interactiv entwickelte dabei für RPR1 ein eigenes Radio-Portal, das detailliert auf Image sowie Look & Feel des Senders abgestimmt wurde.
Im Rahmen des Projekts sorgte Interactiv für die Implementierung des Front- und Backendsystems des Handy-Portals und stellt dem Sender zudem ein webbasiertes Redaktionssystem zur Verfügung, mit dem die Moderatoren im Studio auch während der laufenden Sendung Umfragen und Gewinnspiele selbst gestalten können, die dann live auf dem Mobiltelefon erscheinen. Aber auch kommerzielle Dialogmöglichkeiten stehen dem Sender durch das neue RPR1-Portal offen.
Dangaard Telecom realisierte hierbei für den Portalgeber Interactiv die Schnittstelle zum Mobilgerät, indem sie für die Implementierung des RPR1-Portals in das vom Kunden gewünschte Endgerät sorgte. Außerdem stellte Dangaard Telecom die Hardwareversorgung sicher und übernahm die logistische Abwicklung.
RPR1 startete das Portal mit zwei Handy-Modellen (Nokia 6111, Sony Ericsson W800i) und möchte aufgrund des erfolgreichen Projektstarts die Zusammenarbeit weiter ausbauen.

Ausgestattet mit einem eigenständigen Bildschirmdesign, speziellen Klingeltönen und anderen praktischen Serviceangeboten wie umfangreiche aktuelle Informationen aus der Redaktion, Nachrichten, Verkehrs- und Wettermeldungen, eine mobile Lottoannahme von Tipp24.de sowie die interaktive Verbindung zur Online-Enzyklopädie Wikipedia, bietet das Mobiltelefon den direkten Draht zum Lieblingssender. Für die Nutzung des RPR1-Portals fallen neben den üblichen GPRS-Verbindungskosten keinerlei Zusatzgebühren an.

Rolf Loos, Leiter Business Development bei Dangaard Telecom: „Mit dem RPR1-Handy haben wir ein Produkt entwickelt, das genau auf die Bedürfnisse der breiten RPR1-Hörerschaft zugeschnitten ist. Durch die Intensivierung der Partnerschaft mit Interaktiv können wir nun unseren Kunden für interne und externe Kommunikation eine einzigartige Lösung bieten.“

Dr. Marcus Garbe, Geschäftsführer von Interactiv: „Durch die Kooperation mit Dangaard bieten wir Unternehmen aller Branchen eine interaktive Dialogplattform zu ihren Kunden oder Mitarbeitern. Ob Radiostation, TV-Sender oder Internet-Shop – wir entwickeln gemeinsam mit unseren Partnern innovative und individuelle Lösungen und erfüllen so jeden Kundenwunsch.“

Alle Informationen über das interaktive Mobilfunkportal JOCA finden Sie auch im Internet unter www.joca.tv.

Über Dangaard Telecom
Dangaard Telecom AS ist der größte europäische Value Adding Distributor im Telekommunikationsmarkt. Die Dangaard Gruppe, mit Hauptsitz in Dänemark, ist in vierzehn Ländern vertreten. Die Dangaard Telecom Germany GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen der Dangaard Telecom Holding.

Kontakt

InteracT!V GmbH & Co. KG Büro Köln
Friesenstraße 5-15
D-50670 Köln
Social Media