QLogic gibt im Markt für Fibre Channel Host Bus Adapter den Ton an

Marktanteil des Herstellers beläuft sich erstmals über 50 Prozent.Interesse an 4 GBit/s-Produkten steigt: QLogic verbucht nach Schätzungen von Dell’Oro von Quartal zu Quartal einen Zugewinn an Marktanteilen von etwa 20 Prozent
(PresseBox) (München, ) QLogic gewinnt nach jüngsten von dem US-amerikanischen Analystenhaus Dell’Oro veröffentlichten Zahlen im Markt für Host Bus Adapter (HBAs), die auf der Fibre-Channel-Technologie basieren, weiter Boden. Aus dem jetzt veröffentlichten SAN Report, der das erste Quartal 2006 untersucht, geht hervor, dass der Hersteller von SAN-Infrastrukturlösungen sowohl in der Kategorie 2 GBit/s als auch 4 GBit/s HBAs Zuwächse erzielen konnte. Zum ersten Mal sprengte QLogic demnach die 50-Prozent-Marke: 50,8 Prozent aller im ersten Quartal diesen Jahres ausgelieferten FC HBA-Ports gehen auf das Konto des Unternehmens. Auch bei dem mit dem Verkauf der Produkte erzielten Umsatz liegt der Hersteller vorne. Mit einem Marktanteil von 49,9 Prozent verbucht QLogic fast die Hälfte aller in diesem Segment erwirtschafteten Einnahmen. Vor allem im wachstumsträchtigen neuen Markt für 4 GBit/s FC Host Bus Adapter sieht Dell’Oro den Anbieter bestens positioniert. Nach Schätzungen des Analystenhauses liegt die Steigerungsrate von QLogic von Quartal zu Quartal bei 20,1 Prozent. Daraus ergibt sich, dass das Unternehmen schon heute in diesem Segment mit 48 Prozent aller zur Auslieferung gelangten Ports die Nase vorne hat.

„Die von Dell’Oro veröffentlichten Zahlen zu den 2 GBit/s- und 4 GBit/s-Marktsegmenten basieren auf der Nachfrage von Kundenseiten und spiegeln unsere dominante Stellung in Geschäftsbereichen wieder, in denen wir eine Vorreiterrolle einnehmen und als Technologieführer gelten. Gemäß unserer eigenen Schätzungen liegt unser FC-HBA-Marktanteil im Linux-, VMware Server-Virtualisierungs- und Blade-Server-Umfeld derzeit bei über 80 Prozent“, kommentiert Roger Klein, Vice President und General Manager der QLogic Corporation die von dem Analystenhaus vorgelegten Daten.

2.090 Zeichen bei durchschnittlich 100 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile

Kontakt

QLogic Germany GmbH
Terminalstr. Mitte 18
D-85356 München
Marie-Christine Billo
PR
Social Media