Ofenfrische SAP-Loesung mit Biss

TDS uebernimmt SAP-Hosting fuer Griesson - de Beukelaer
(PresseBox) (Neckarsulm, ) Der Gebaeckhersteller Griesson - de Beukelaer legt das Hosting seines gesamten SAP-Systems in die Haende von TDS. TDS wird nun den kompletten SAP-System-Betrieb fuer die kommenden Jahre uebernehmen. 250 Mitarbeiter an mehreren deutschen Standorten greifen kuenftig auf das SAP-System im Rechenzentrum der TDS zu. Zum Einsatz kommen mySAP ERP mit den Modulen FI, CO, MM, PP-PI, SD, HR und SAP SCM. Diese umfassende SAP-Landschaft stellt fuer Griesson - de Beukelaer zugleich den Einstieg in die SAP-Welt dar. Zuvor nutzte der Hersteller diverse Standard-Softwareprodukte, ergaenzt um Eigenentwicklungen. Griesson - de Beukelaer gehoert mit einem Umsatz von 397 Millionen Euro und 1.800 Mitarbeitern zu den fuehrenden Herstellern von Suess- und Salzgebaeck in Deutschland. Zu den bekanntesten Produkten des Hauses gehoeren zum Beispiel die Prinzen Rolle und der Soft Cake.

Mehr Erfolg durch optimierte SAP-Prozesse Griesson - de Beukelaer entschied sich mit dem Aufbau einer hochverfuegbaren SAP-Loesung fuer eine zukunftssichere IT-Plattform, um seine Betriebsablaeufe und Geschaeftsprozesse zu bearbeiten. Damit sichert das Unternehmen seinen langfristigen Geschaeftserfolg durch optimierte Prozesse ab und baut diesen weiter aus. Ein Aufbau der Loesung im eigenen Haus war zu aufwaendig - unter anderem weil hierfuer zusaetzliche Administratoren mit speziellem Know-how notwendig gewesen waeren. Griesson - de Beukelaer waehlte daher einen Weg, den viele Unternehmen beim erstmaligen Umstieg auf SAP beschreiten: das Auslagern der gesamten SAP-Umgebung. Erfahrene SAP-Experten kuemmern sich nun im TDS-Rechenzentrum um das System und sorgen dafuer, dass der Betrieb unterbrechungsfrei laeuft. Die Inbetriebnahme des neuen SAP-Systems zum 1.7.2006 verlief reibungslos.

Die Hochverfuegbarkeit der Loesung war fuer Griesson - de Beukelaer von entscheidender Bedeutung. Dieser Punkt ist daher mit TDS in Service Level Agreements besonders detailliert geregelt. TDS stellt die geforderte Hochverfuegbarkeit durch eine Reihe von Massnahmen sicher. Dazu gehoeren unter anderem Storage-Spiegelung, Server-Clustering und ein modernes Rechenzentrum mit redundanten Komponenten zum Beispiel fuer Stromversorgung und Kuehlung.

Standortvorteil Deutschland
"Allen Unkenrufen bezueglich des teuren Standorts Deutschland zum Trotz hat uns die TDS AG als deutscher Anbieter ein ueberzeugendes und auch wirtschaftlich wettbewerbsfaehiges Angebot unterbreitet und uns durch ihre Kompetenz ueberzeugt", sagt Gerd Schaefer, IT-Leiter bei Griesson - de Beukelaer. "Sie konnte alle unsere Anforderungen optimal umsetzen und eine Loesung praesentieren, die auf unsere Beduerfnisse zugeschnitten ist. Dazu hat auch beigetragen, dass sowohl die TDS als auch Griesson - de Beukelaer mittelstaendische Unternehmen sind und eine gemeinsame Sprache sprechen. Fuer uns war darueber hinaus auch nicht unwesentlich, dass unser Application Hosting-Partner seine Leistungen in Deutschland erbringt. Das macht vieles einfacher, schneller und damit effizienter."

Ueber Griesson - de Beukelaer
Griesson wurde 1924 in Kobern/Mosel gegruendet; De Beukelaer in Deutschland 1955. Seit der Fusion 1999 firmieren die Firmen Griesson und GBG/GBOE General Biscuits unter Griesson - de Beukelaer. Das Unternehmen ist taetig im Markt Suessgebaeck und Salzige Snacks. Produziert wird in vier Werken in Deutschland. Darueber hinaus gibt es eine Vertriebsniederlassung in OEsterreich. Die bekanntesten Suessgebaecke von Griesson - de Beukelaer sind die Prinzen Rolle und der Soft Cake. Beim Salzgebaeck ist es der TUC-Cracker. Der Exportanteil ist hoch und er steigt weiter.

Kontakt

Fujitsu TDS GmbH
Konrad-Zuse-Str. 16
D-74172 Neckarsulm
Simone Zuschanko
TDS AG
Referentin Fachpresse
Gabriele Lutz
Hiller, Wuest & Partner GmbH
Social Media