Neue Preise und Angebote bei WebWide

(PresseBox) (Durmersheim, ) Mit massiven Preissenkungen und einem Bündel neuer Services startet die WebWide Internet Communication GmbH in den Herbst . Kurz vor der Erhöhung der Mehrwertsteuer macht der Internet-Dienstleister aus dem badischen Durmersheim nicht nur den Großteil seines Portfolios günstiger, sondern erweitert mit den Produkten „Mailspace“ und „dedizierte Server“ zudem die Angebotspalette.

Mit einem ungewöhnlichen Schritt begegnet die WebWide Internet Communication GmbH aus Durmersheim der bevorstehenden Erhöhung der Mehrwertsteuer: Sie senkt die Preis für beinahe sämtliche Angebote. Für gewerbliche oder private Nutzer, die sich für WebWide entscheiden, bedeutet das zusätzlich zum professionellen Service teils massive Einsparmöglichkeiten. Domains auf die Endung „.de“ beispielsweise gibt es bei WebWide bereits für 0,79 Euro im Monat. Ebenso preisgünstig sind weitere Top-Level-Domains wie com/net/org/info/biz (0,99 EUR monatlich) sowie .eu- oder .at-Domains (1,99 EUR pro Monat). Alle Domains beinhalten dabei bewährte Features wie zum Beispiel die Umleitung auf bereits vorhandene Homepages sowie unbegrenzt viele E-Mail Adressen. Preissenkungen gibt es überdies auch beim Webspace. Auf diese Weise ist das Angebot von WebWide besonders auch für Nutzer attraktiv, die ihren Provider wechseln wollen.

Neu im Portfolio: Mailspace und dedizierte Server

Weiterhin interessant sind die neuen Produkte in der Palette von WebWide. Mit „Mailspace“ bietet der Internet-Provider Platz für qualitativ hochwertiges E-Mail-Management. Umfangreiche Funktionen erlauben professionelle und komfortable Abwicklung der elektronischen Korrespondenz bei gleichzeitig höchster Sicherheit gegen Spam und Viren. Das Paket gibt es ab EUR 1,49 im Monat, der Abruf der Mails funktioniert über POP 3 oder IMAP, bis zu 1.000 MB Speicherplatz inbegriffen.

Mit dem Produkt „dedizierte Server“ schließlich wird WebWide für alle Nutzer interessant, die für ihre Zwecke auf einen eigenen Server setzen wollen. Zwei Varianten und verschiedene Tarifmodelle stehen zur Auswahl, wobei 1.000 Gigabyte für den Datentransfer und eine Festplattenspiegelung via RAID-I-Technik Standard ist. Mit der Option „Root-Server“ entscheidet sich der Kunde für einen frei konfigurierbaren Server, die Variante „Managed-Server“ wird von WebWide vorkonfiguriert und gewartet.

Ausführliche Informationen zu Preissenkungen, Tarifen und den neuen Produkten von WebWide Internet Communication sind auf der Website erhältlich: www.webwide.de

Kontakt

WebWide Internet Communication GmbH
Wagnerstr. 25
D-76448 Durmersheim
Markus Kölmel
WebWide Internet Communication GmbH
Telefon: 07245919560
Telefax: 07245919580
Social Media