Newsletter-System mit Multi-Channelcharakter

(PresseBox) (Düren, ) Für Medien- und Verlagshäuser brechen mit dem neuartigen Enterprise Newsletter-System von eZ publish bei der Bearbeitung und Erstellung ihrer contentbezogenen Newsletter „goldene Zeiten“ an.

Die arbeitsintensive Erstellungen von crossmedialen Newslettern ist nun „Schnee von Gestern“ – Einmal erfassen mehrfach verwenden - Content-Kommunikation „für alle Kanäle" in seiner effektivsten Art.

Die Bearbeitung von aktuellem Content und dessen Distribution in verschiedene Medienkanäle ist für Medien- und Verlagshäuser ein seit je her zeit- und kostentreibender Aufwand, der bisher nur durch einen kostenintensiven Einsatz von Personal und Individualsystemen ermöglicht wurde.
Was liegt da näher, die Daten und Informationen mit einer zentralen Kommunikationslösung strukturiert zu erfassen, um Sie dann in Echtzeit an die einzelnen Abonnentengruppen zu distributieren.

Informationen für jeden Medienkanal - direkte Abrechnung inklusive

Ganz gleich welches Medienformat, von der E-Mail mit E-Detailing, MMS, SMS, RSS-Feeds, Videotext, bis zum Fax. Die Nutzer werden auf dem Fernseher, Handy, PDA im Web oder im Printformat sofort erreicht. Mit dem neuen Enterprise Newsletter-System von eZ publish ist die Ausgabe von neuen Medienformate bereits jetzt problemlos möglich. eZ publish ist die erste Content-Management Lösung die alle aktuellen und zukünftigen Medienformate in nur einem System vereint. Die Distribution der Inhalte in die jeweiligen Medienkanäle erfolgt vollautomatisch und formatgerecht für alle Kommunikationskanäle direkt in eZ publish. Damit können Verlage bereits heute mobilen Content und IPTV Angebote in nur einem Schritt realisieren, anbieten, statistisch erfassen und direkt mit den Kunden abrechnen.

Einheitlicher Gesamtprozess ohne Medienbrüche

Das einzigartige kollaborative Newsletter-System mit den Vorteilen eines leistungsfähigen Content Management Systems unterstützt den Kampagnen-Gesamtprozess, angefangen von der Erstellung, der Newsletter-Redaktion über den Versand bis zur Nachverfolgung und dem Online-Vertrieb.
In der Bearbeitung und Erstellung von Newslettern treffen meistens verschiedene Fachabteilungen, Gruppen oder auch Dienstleister aufeinander. Bei der Vielzahl der Beteiligten schleichen sich fast automatisch Fehlerquellen wie Abstimmungsschwierigkeiten, Medienbrüche oder unzureichende Aktualität, im fortlaufenden Bearbeitungsprozess, ein.

Nahtlose Integration in bestehende Systeme und Collaboration

eZ publish bietet aufgrund seiner offenen Architektur die einfache und schnelle Integration des Systems in bereits bestehende Redaktionsprozesse. Offene Schnittstellen zu Drittlösungen und die umfassende Funktions- und Modulvielfalt schaffen ein Höchstmaß an Flexibiät bei der Integration in die bestehende IT-Landschaft.
Mit dem integrierten Workflow und Rollen-/ Rechtekonzept steuert das eZ publish Newsletter-System den Freigabeprozess und bietet alle Steuerungsmöglichkeiten um bestehende Collaboration-Prozesse abzubilden. Ohne große HTML-Kenntnisse oder Designvorlagen können die redaktionellen Beiträge in das Newsletter-System eingearbeitet und für spezielle Zielgruppen-Kampagnen und Medienformate eingesetzt und kombiniert werden.
Weitere Funktionen wie zum Beispiel das Bounce-Management, Subscriber-Listen, Double-Opt-In für die Registrierung, automatisch generierte Landing-Pages oder PDF-Generierung gehören ebenfalls zum Leistungsumfang.

Weitere Informationen erhalten Sie bei einem der ersten deutschen zertifizierten Newsletter-Partner der K3 Innovationen GmbH.

Kontakt

K3 Innovationen GmbH
HohenzollernStr. 66-68
D-52351 Düren
Social Media