Harmonic auf der IBC 2006: Video-Auslieferung neu definiert

End-to-end On-demand-Lösung, nächste Stufe an HD und SD MPEG-4 AVC-Kompression sowie neue Video Processing-Systeme
(PresseBox) (München, ) Harmonic, Inc., Spezialist in Tech-nologien für die Auslieferung von Videodiensten, wird auf der IBC 2006 (08.- 12. September, Amsterdam), Stand Nr. 1.361, eine Reihe neuer Produkte zeigen. Dazu zählen neue Technologien für Video-Streaming, Codierverfahren und Breitbandübertragung, die zu deutlichen Verbesserungen der Bildqualität und Bandbrei-tennutzung führen. Zudem zeigt Harmonic eine On-demand-Lösung für die gesamte Netzstrecke (end-to-end). Diese stellt die Integration der kürzlich erworbenen Entone Video Networking Software für das Einspeisen von Inhalten, das Echtzeit-Management verteilter Inhalte sowie Hochleistungs-Video-Streaming in die branchenführenden Kompressions- und Edge-Lösungen von Harmonic dar.

Mit Blick auf künftige Video-Geschäftsmodelle forciert Harmonic die Entwicklung ausbaufähiger neuer Technologien, die Betreibern IP-basierte Video-Auslieferungen für das personalisierte Fernsehen bie-tet. Die Mehrzahl der großen IPTV Service Provider verwendet die DiviCom Multi-Service-Codierer. Auch die führenden Betreiber von Kabel-, Satelliten-, Telco-, terrestrischen sowie Wireless-Einrichtungen weltweit nutzen Lösungen aus dem Harmonic-Portfolio für Content-Akquisition, Headend und Teilnehmeranschluss.

"Harmonic setzt bei der Entwicklung von Lösungen, die den Kunden Umsatzsteigerungen eröffnen und den Grad an der heute nötigen Fle-xibilität liefern, stets Maßstäbe in Bezug auf Innovation und technische Qualität", erklärt Patrick Harshman, President und CEO von Harmonic, Inc. "Unsere MPEG-4 AVC-Kompressionssysteme mit dem kürzlich vorgestellten HD-Codierer DiviCom Electra 7000 sowie dem SD-Codierer Electra 5400 führen wir der Öffentlichkeit erstmals auf der diesjährigen IBC vor. Sie wurden von Kunden bereits ausnahmslos als Produkte gewertet, die beste Videoqualität zu bislang nicht erreichten Bit-Raten bieten. Patrick Harshman fügt hinzu: "Wir werden außerdem neue Stream-Verarbeitungslösungen der ProStream-Plattform vorstellen. Sie erweitern die Einsatzbreite und bieten Betreibern aufgrund der Integration vieler wesentlicher Funktionen in einem einzigen System einen erkennbaren Mehrwert."

Folgende Lösungen stellt Harmonic auf der diesjährigen IBC vor:
- Eine umfassende VOD-Lösung sowie die nächste Generation von
On-demand-Diensten, darunter Network Personal Video Recording (nPVR) und
zeitversetztes Fernsehen
- HD und SD MPEG-4 AVC (H.264)-Codiersysteme für höchste Videoqualität zu
niedrigsten Bit-Raten
- Ultra-kompakte Multifunktionslösungen (Neu-Codierung, Verschlüsselung, adaptive
Umrüstung der Netzwerk-Schnittstellen und Mengen-Entschlüsselungsverfahren)
- Die weltweit erste Lösung für nahtloses Splicing innerhalb von statistischem
Multiplexing, die sich ideal für die Einspeisung digitaler Anzeigen eignet
- Ein erweitertes Portfolio an Teilnehmer-Anschlusssystemen für 1 GHz Breitband und
digitalen Hin-/Rückkanallösungen für HFC-Netzwerke
- Eine hochflexible Plattform für kommerzielle Dienste auf Ba-sis von
Wireless-Rücktransport und CWDM, die bestehende Glasfaser-Infrastruktur nutzt

Vor dem Hintergrund langfristiger Erfolge mit innovativen und hochwertigen Auslieferungslösungen für Video-on-Demand (VOD) und Broadcast-Video bietet Harmonic eine Reihe preisgekrönter und branchenführender Produkte sowie Fachkompetenz.

Kontakt

Harmonic Corporate
549 Baltic Way
USA-CA 940 Sunnyvale
Silvia Mattei
AxiCom GmbH
Social Media